“Gastgewerbe ist sicher”: DEHOGA in Sachsen-Anhalt fordert fordert Öffnung

Das könnte dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Avatar MULDER sagt:

    Wenn der Wirt vollständig geimpft ist, sein PersonaL UND seine Gäste auch, warum darf er dann nicht öffnen bzw.warum darf Gast das Restaurant nicht besuchen ?

  2. Avatar Kritiker sagt:

    „Zudem fordert der DEHOGA die 100%ige Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge, “da das Abwandern des Personals einen Höhepunkt erreicht hat…“

    Die Abwanderung der Mitarbeiter ist doch gut.

    Warum sollte man sich in den Abendstunden und am Wochenende den Rücken krumm machen, damit man im Alter nicht mehr als eine Armutsrente bekommt? Tja, liebe DEHOGA, ihr habt es schlichtweg verschlafen, euch für die Mitarbeiter einzusetzen.

    Die Krise zeigt zudem: Niemand ist auf ein Restaurant angewiesen – keinerlei Systemrelevanz.

  3. Avatar Buerger sagt:

    Doppelt fordern hält besser.

    Nein, ernsthaft. Richtige und wichtige Aussage.

  4. Avatar Anallena sagt:

    Nö! Erst nächstes Jahr im Dezember! Das reicht für euch!

  5. Avatar Rj sagt:

    Auch wenn es 2 mal gefordert wird wird es nich klappen, da bin ich mir sicher

  6. Avatar 6 7 8 sagt:

    „Eine Abwanderung des Personals finde bereits jetzt … statt.“ Bereits JETZT!!! Da haben die aber lange gewartet. Wo wandern die denn JETZT hin?

  7. Avatar Licht sagt:

    Na wie unfair ist das denn? Obwohl ich mich bemüht habe, bekomme ich keinen Termin zum Impfen, also an mir liegt’s nicht ich warte nun dass mich meine Hausärztin anruft. Mir den tauben Cods von der 116117 kann ich überhaupt nichts anfangen. Nur um zu erfahren, dass es für mich jedesmal keinen Termin gibt, ist mir die Mühe zu groß. Die sich so was ausgedacht haben sollten Sie zur Rechenschaft ziehen und nuhr inet über andere herfallen. In Hessen zB klappt das problemlos, wird kommt das denn? Sind die dort schlauer? Da zahlt sich der Föderalismus in Deutschland wieder mal nicht aus, jeder hat sein s System und unseres ist größer Mist. Aber das scheint überhaupt keinen zu stören. Und was ist mit denen ohne Internet? Die können verrecken, Sozialstaat nennt sich das, das ist doch albern. Nur nach außen glänzen aber in Wirklichkeit tun alle so als ob es in die Menschen geht, ja sie tun so. Und das allerschlimmste ist, die denken wir merken es nicht.

  8. Avatar Sam 1205 sagt:

    Aber Hallo, wenn dann sollten für alle die Hotels usw. öffnen, natürlich nur mit Test. Aber wer noch nicht geimpft ist, da er noch nicht dran ist, der hat dann die berühmte A-Karte. Und ich habe mich schon um einen Termin bemüht, aber noch keinen bekommen. Dann sind immer die, die zu jung sind, immer gelackmeiert. Arbeiten gehen dürfen sie, aber wegfahren in den Urlaub, ohne Impfung nicht. Wie ungerecht ist das eigentlich. Sorry, aber da habe ich kein Verständnis mehr dafür.

    • Avatar Klaus H. sagt:

      Sam1205, sehe ich genauso. Arbeiten und evtl. anstecken dürfen wir, aber geimpft werden wir zuletzt. Jeder ist besser als wir. Habe dafür auch kein Verständnis mehr. Gleiches Recht für alle. Die sollten aufmachen wenn alle Zugang zur Impfung haben.

  9. Avatar lederjacke sagt:

    Miese Bezahlung ist in dieser Branche weit verbreitet. Da kommen die Leute auch nach Corona nur ungern zurück.

  10. Avatar Bürger sagt:

    Haben die angepassten Schlafmützen endlich ausgeschlafen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.