Graffitisprayer an der Burgstraße gestellt

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. M.D. sagt:

    Wann wird die Umweltbelastungen Farbe in Spraydosen endlich verboten? Braucht niemand! Es wird doch sonst so ein Hype um die Umwelt gemacht.

    • Dieter der Verbieter sagt:

      Fordert denn außer dir noch jemand ein Verbot?

      In Deutschland: 83 Millionen Einwohner
      in der EU: ca. 450 Millionen Einwohner

      Wenn du daraus eine nennenswerte Menge an Bürgern organisierst, die ein Verbot fordern, kann man über ein Herstellungs- und/oder Verkaufsverbot nachdenken. Illegale Importe gäbe es dann weiterhin. Vorher ist es aber nur eine vereinzelte Wortmeldung. Wenn man da jedesmal springen würde…

      • Elfriede sagt:

        Wenn der Gesetzgeber nicht selbst erkennt, dass der Verkauf zu einer Verunstaltung der Städte führt, dann……..halte ich ihn für
        f a r b e n b l i n d.Ein anderes Adjektiv möchte ich nicht benutzen.

    • Elfriede sagt:

      Diese Frage habe ich schon gestellt, als P. Sodann der Kuh an der Giebichensteinbrücke die Nase putzte ( Graffiti beseitigte)

  2. xxx sagt:

    „Fordert denn außer dir noch jemand ein Verbot?“

    Ja ich. Und ich kenne auch noch ein paar andere Leute, die nichts gegen ein Verbot hätten oder zumindest den Verkauf gegen Hinterlassen der Personaldaten befürworten.
    Diese Erfindung wird wahrscheinlich zu 95 Prozent von Sachbeschädigern verwendet und versaut ganze Stadtbilder. Die Beseitigung bundesweit kostet Hausbesitzer und Steuerzahler wahrscheinlich Millionen pro Jahr.

    • Hallenser sagt:

      „ein paar Leute …wahrscheinlich…wahrscheinlich“

      Das ist doch mal eine solide Basis. Damit wird der farbenblinde Gesetzgeber praktisch zum Handeln gezwungen. Das Problem ist damit erledigt. Danke für die Mühe. P. Sodann wird ein Fest geben.

  3. Strafe sagt:

    Sollen die festgestellten alle sichtbaren Graffiti beseitigen helfen. Vielleicht vergeht es ihnen. Aber nun wird erst mal wieder nach ihren Kindheit gefragt und dann kommen die damit davon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.