„Gutsherrenart“: MZ-Mitarbeiter rebellieren gegen Chefs