Halle hat alle Impfwilligen der Priorität 1 geimpft – aber sind nicht alle angeschrieben worden?

Das könnte dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Avatar bürger sagt:

    Na es gibt aber auch über 80jährige, die gar kein Händie oder Internet haben, die auf die immer besetzte 116117 angewisen sind und bereits aufgegeben haben. Wäre es nicht eifache, diese Leute einfach anzurufen. telefonnummern müßten doch vorliegen ?

  2. Avatar NO-Impfung sagt:

    es gibt auch über 80jährige, welche nicht geipmpft werden wollen, weil sie bei klarem Verstand sind!

    • Avatar Hausaufgaben sagt:

      Recherchier mal die Risiken der Impfung und die Risiken der Krankheit und Begründe mit beiden Daten deine Aussage. Danke!

      • Avatar Ich sagt:

        Es gibt viele Rentner die nicht geimpft werden wollen, weil die Angst und Unsicherheit vor den Nebenwirkungen des Impstoffs durch die Medien gewachsen ist.

        • Avatar grauer Panther sagt:

          Es gibt viele Rentner, die lassen Fremde in ihre Wohnung, die sie dann bestehlen, oder geben ihnen zigtausende Euros, weil sie glauben, es wär für ihre Enkel. Einfach machen lassen?

        • Avatar Anakin S. sagt:

          „Covid-19 ist doch nur eine Krankheit wie Grippe und es sterben doch hauptsächlich Menschen, die sowieso bald sterben und dazu die geringe Mortalität! Aber Impfungen gegen Covid-19…OH MY GOODNEES viel zu schnell entwickelt und nicht getestet. Dazu diese heftigen Nebenwirkungen mit extrem vielen Toden im Promillebereich!“ Wie verblendet, empathielos und ungebildet muss man sein? Kritik an diversen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie ist absolut nachvollziehbar und berechtigt, insbesondere nach über einem Jahr aber doch bitte mit viel mehr Tiefe sowie vor allen Schmalz im Hirn und nicht auf der Bemme.

          • Avatar As sagt:

            @Anakin. „Wie verblendet, empathielos und ungebildet muss man sein?“…… Ja das fragt man sich, Wenn man Deinen Beitrag liest……

          • Avatar Arzt sagt:

            Todesrate Covid19 ist aber auch im Promillebreich, der MSM muss nicht zwangsweise recht haben oder die Wahrheit berichten, es ist ja auch ausreichend bekannt, dass alte Menschen schlecht bis garnicht auf Impfungen reagieren

          • Avatar GNTM sagt:

            es tut mir leid für Sie aber leider habe ich heute keine Foto für Sie

  3. Avatar Pc sagt:

    Es ist oberpeinlich!
    Der versuch den OB als Samariter darzustellen, der sich direkt darum kümmert, wenn es ein problem gibt, kommt doch sicher von der ernstchen und bockschen PR-Agentur.
    Wozu hat die stadt ein einwohnermeldeamt, wo sicherlich genügend daten vorliegen, um alle betroffenen Adressaten zu kontaktieren.

    • Avatar Adam O. sagt:

      Was ist, wenn das Einwohnermeldeamt unvollständige Daten an die Stadtverwaltung gegeben hat? 🤔 Nicht immer ist der OB schuld. Der muss sich schon auf Zuarbeiten verlassen können. 🤷

      • Avatar Texas sagt:

        Das Einwohnermeldeamt gehört zur Stadtverwaltung und die Daten sollten nur falsch sein, wenn Leute ihrer Meldepflicht nicht nachgekommen sind. Wenn mich nicht alles täuscht, verschickt die Stadt mit dem MZZ-Briefdienst und bei denen ist vieles sicher, aber nicht, dass die Post ankommt. Es könnte also auch am Zusteller liegen.

  4. Avatar Erzieher sagt:

    Wiegand stellt sich immer als Samariter dar!!! Es glaubt ihm bloß keiner mehr!!!
    Der sollte so schnell wie möglich seines Amtes enthoben, dieser Verbrecher….!!!

    • Avatar Leben sagt:

      Hör endlich auf zu funzen und mach was aus deinem Leben! Hier nimmt dich niemand an die Hand und sagt, wo es lang geht. Das musst du selbst machen. Hast dich lang genug dagegen gewehrt.

    • Avatar Talec sagt:

      Als Erzieher wirst Du doch selbst bevorzugt geimpft… Bist Du damit auch ein Verbrecher?

  5. Avatar Pepe sagt:

    Wie geht es für die Menschen Ü80 weiter, welche als Pflegefall
    daheim liegen und das Amt sich wieder telefonisch melden wollte ?
    Bisherige Nachfragen konnten nicht beantwortet werden. Kann
    ein Impfteam diese kranken Menschen daheim aufsuchen ?

    • Avatar Adam O. sagt:

      Kann es sicher. Die mobilen Impfteams sollten ja jetzt eigentlich in den Heimen durch sein 🤔 Schreib doch nochmal ne Mail an die o. g. Anschrift.

  6. Avatar Straßburger sagt:

    Auch ich habe in dieser Woche 2 über 80-jährige Damen aus dem Bekanntenkreis getroffen, die zwar angeschrieben wurden, die ihr Einverständnis auch bekundet und den Brief zurückgeschickt haben. Ein Impftermin ist jedoch noch nicht erfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.