Happy Quarantäne-Ende: Paar darf mit Privat-PKW zum Test fahren

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. G sagt:

    Frau Dr wird selbstpersönlich aktiv… Na da geht langsam der arsch auf Grundes.

    • Mum of 5 sagt:

      Hallo..mir geht es genauso.ich stecke seit 1 woche mit meinen 5 Kindern in der von der Hausärztin verordneten Quarantäne fest.Niemand ist beim.amt erreuchbar,kriner meldet sich.Am We erreichte ich per Email endlich jemanden und meine Daten waren nicht erfasst wurden und meine Hausärztin hatte den Sachvehalt und testergebnis nicht mal an mich u dem gesundheitsamt weitergeleitet. Ichbin.allei uich habe auch noch ein hund.
      Wir werden nicht informiert.nichts…wir drehen hier durch.

      • Elke sagt:

        Was kann der Hund dafür?

        • family mine sagt:

          Du findest dich wohl selber ganz lustig, was? Der Hund muß vielleicht mal Gassi geführt werden? Raffst du nicht? Was willst du dann hier? Deine Bemerkung ist einfach nur dämlich³ und nicht mal im Ansatz unterhaltend! Du scheiterst immer wieder. Laß es doch ganz!

  2. Dddg sagt:

    Na da läuft aber etliches drunter und drüber. Strichlisten sollte man doch führen können wenn’s schon mit dem Computer nicht klappt

  3. Hans sagt:

    Ja alles Einzelfälle Frau Doktor. Aber über diese Einzelfälle möchte sie ja nicht reden.
    Wann bekommt sie ihren Laden endlich in den Griff.

    • Sam 1205 sagt:

      Sorry, aber die Leute dort sind auch schon an ihrem Limit angekommen. Aus vielen Bereichen werden Sie unterstützt, aber das reicht bei weitem nicht und Platz ist auch keiner mehr da. Ich verstehe beide Seiten, sowohl die, die auf ihr Ergebnis warten und die, die dort arbeiten. Man sollte also nicht meckern und ihr könnt ja alle jetzt helfen, aber das wollt ihr auch nicht. Meckern geht schneller und bedarf keines Mundschutzes.

  4. theduke sagt:

    Mittlerweise habe ich keine Angst mehr vor dem Virus, sondern eher vor der unfähigen Bürokratie. Auch kenne ich einen Fall, wo die Mutter ewig hinterher telefonieren musste, damit ihr Sohn endlich wieder aus der Quarantäne entlassen werden und in die Schule gehen konnte. Komischerweise war er der einzige aus der Klasse, bei dem das Testergebnis fehlte. Darüber macht sich beim Amt aber keiner eine Waffel

  5. Beerhunter sagt:

    Aber täglich neue Horrorzahlen 🤔

  6. Yxz sagt:

    Um solche Themen sollte sich unser OB mal kümmern, dann würden auch seine Infizierten zahlen stimmen. Frau Gröger gehört entlassen, da sie ihr Amt nicht im Griff hat.

  7. Penny sagt:

    Unfähigkeit hoch 3 , Frau Gröger.

  8. Fritz sagt:

    Wollten nicht gaaaanz viele freiwillige Mitarbeiter aus dem Finanzamt dort mitarbeiten? 🙂

  9. Karl sagt:

    Mir ging es ähnlich ,sollte Montag den 2.Test bekommen…es passierte nichts, dann hieß es Dienstag.. .es passierte wieder nichts tausendmal angerufen …Mittwoch kam dann mobile Team zum 2. Abstrich. Donnerstag wäre meine Quarantäne beendet gewesen. Es passierte wieder nichts, Freitag erreichte ich nach versuchten ca 50 mal jemanden ,da kam die Aussage vom Amt die Quarantäne kann noch nicht aufgehoben werden weil mein Ergebnis noch nicht da wäre ich sollte mich doch noch ca 2 Tage gedulden eine absolute Frechheit! Zumal ich mein Ergebnis Donnerstag vorliegen hatte. Wenn man hier das alles ließt wie es anderen ergeht oder ergangen ist….da hab ich ja nochmal Glück gehabt. Und die Quarantänebescheinigung kommt so ca6 Wochen später….schreibt ne Mail und dann bekommt ihr ne vorläufige Nachricht zum Vorzeigen beim AG oder sonst wo

    • kaffeetante sagt:

      Viel Spaß beim warten. Wir sind seit 4.11.aus der Quarantäne, Bescheinigung Für Arbeitgeber bis heute nicht erhalten. Wahrscheinlich muss das Papier erst noch hergestellt werden. Auf Elaine wird nicht mehr reagiert, es kommen automatische Antworten, oder das Personal ist nicht im Dienst. Habe schon mit sehr netten Telefonseelsorgern gesprochen von der Hotline, denen ich sehr leid tue, die mir aber leider nicht weiterhelfen können. Ich stelle mir das so vor, das die Damen und Herren sich beim Kaffeeklatsch lustig machen, wie das halt so mit der Arbeitsmoral auf dem Amt ist.

    • Alexandrina sagt:

      Hey Karl, das tut mir echt leid. Mitschuld ist für den Mittwoch ein dämlicher Vorschlag der Grünen-Brock, die Horrorangst vor dem kleinen Virüssel zu haben scheint und Schnelltests für alle Stadtratsbesucher angefragt hatte. Und deswegen hat der OB ein Schnelltest-Team aufgestellt und in der Händelhalle freiwillig herumtesten lassen. Die haben da rumgemährt und angeblich nichts gefunden. Aber das Team, das sind die GesAmt-Leute, die für deinen Test gefehlt haben. Und das nur dafür, daß Brock von den Grünen und der OB ihre Coronashow bekommen konnten. Wert waren die Tests nicht viel, auch die coronanegativ befundenen Räte mußten Masken tragen. Mal kurz die Maske runtergenommen – schon gabs einen Ordnungsruf.

      Also sorry, die Ratsmehrheit war das nicht. Danke bitte der Grünen-Brock und OB für diese Luftnummer.

  10. Hui sagt:

    Ist ja okay, wenn die Testauswertungen dauern, mehr als arbeiten können die Mitarbeiter in den Laboren ja schließlich auch nicht. Das kann ich verstehen.
    Was sich völlig meinem Verständniss entzieht, dass gerade in unserer begnadeten technologischen Zeit es nicht möglich erscheint Daten schnell und ordentlich zu erfassen und nachschlagbar für die Ämter zu machen. Genug Zeit nach der Ersten Welle war ja eigentlich gegeben.
    Zum Thema zu wenig Leute im Gesundheitsamt (und das nicht nur in Halle)… Auch das hätte nicht im Chaos enden müssen schließlich wussten alle die zweite Welle kommt. Konzepte hätte man bis dahin auch ausarbeiten können. Und nur aus eigener Erfahrung Mal zu sprechen… Wenn du versuchst irgendwen von einer Behörde in der Zeit des Home-Office an die Strippe zu kriegen ist schwierig. Da telefoniert man schon man ganz schön lange Tage und Minuten hinterher.

  11. Karl sagt:

    Sie die Kommentare hier eigentlich echt? Wenn ja, sind das Mocking-Beitrage der Liebich-Sekte? Oder, sind die Menschen heut zu Tage wirklich so schlecht drauf? Was ist nur aus euch geworden? So viel Hass?

    • Kaffeetante sagt:

      Es ist Weihnachten, da gibt es immer schlechte Laune. Ich gehöre nicht zur Liebich Sekte. Unser RKI hat 68 IT Plätze beantragt… 4wurden Genehmigt. Soviel zum Thema warum die zahlen nicht stimmen. Wer weiß wieviel computerarbeitsplätze im Gesundheitsamt Halle fehlen. Frohes Fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.