Haseloff im Landtag: Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden

Das könnte dich auch interessieren …

21 Antworten

  1. Achso sagt:

    Die Innenstadt und die Straßenbahnen sind schon wieder so voll wie immer. Mein Eindruck ist, dass viele Bürger unter Mündigkeit so etwas wie 18-Jährige verstehen: „Endlich all das tun, was bisher verboten war!“

    • Sachverstand sagt:

      Das entwickelte sich bereits seit der „Kehre“ kontinuierlich so und ist daher keine Neuerung. Ausdruck der fehlinterpretierten Begrifflichkeit Demokratie (Ich kann Tun und Lassen Was ich will!)! Befördert von dem Gefasel von Teilen der politischen Eliten vom „Souverän“ alias „Wir sind das Volk“ alias „Wir sind die großen Bestimmer“. Daran Glauben eben Viele und das Ergebnis auf allen Ebenen wundert dann nicht wirklich.

  2. Anonym sagt:

    Genau wie unsere lieben Politiker. Diese haben wir leider auch noch nicht überstanden. Wann kommt endlich der Wechsel. Gelb, Schwarz, Rot & Grün, Deutschlands Ruin

    • Schnarchnasenringsetzerin sagt:

      Wasnfürn Wechsel wenn du alle Kandidaten in die Tonne kloppst. Momentan regieren doch Schwarz, Rot und Grün. Gelb willste auch nich. Bleiben nur die Dunkelroten, naschönen Schrank auch.

    • Achso sagt:

      Blau: Deutschlands GAU.
      Viel Konstruktives war von den Bläulichen in der Coronazeit nicht zu vernehmen. Nicht dass das vorher anders war.

      • Felix sagt:

        Ja, vermutlich sind wieder die Systemmedien, der Mainstream, die anderen Parteien dran schuld 😉 Hab ich jemanden vergessen … ach ja, Ausländer !!! Das kommt immer gut an, denen für alles die Schuld zu geben. Es wird noch ein paar Wochen dauern und die Blauen fangen dann an mit „war doch alles gar nicht so schlimm; seht was ihr jetzt angerichtet habt.“ Ihr habt die Bürger als Geisel genommen … oder Schutzhaft (das wird dem geneigten AfDler bekannt vorkommen)

        (Achtung, Beitrag enthält Ironie)

      • Sascha sagt:

        Es ist noch schlimmer. Nicht nur, dass da nichts Konstruktives kommt. Da werden von den AfD’lern, als Ersatzleistung sozusagen die ganzen Verschwörungstheorien der rechten Intelligenzbestien weiterverbreitet oder selbst erfunden (hab da keinen Überblick ob nur Verbreiter oder auch Autor). Und über so einen Mist muss dann der Bundestag diskutieren. Da wird Zeit damit verschwendet den Unsinn der AfD-Redner zu berichtigen, weil man diesen Quatsch nicht einfach stehen lassen kann. Genau sowas braucht das Land. Pöbelnde Kevins und Jaquelines denen man die einfachsten Sachen erklären muss. Und alle Ratten freuen sich, fangen an zu tanzen und laufen blindrechts hinterher. Nein Angela Merkel und Vladimir Putin sind nicht heimlich Geschwister. Und nein, die Bundesregierung ist auch nicht von Aliens unterwandert, höchstens von der Auto- und der Bauernlobby. Und das mit dem ChemTrails … ach hört doch auf. Kommt mal klar!

    • 10010110 sagt:

      Na wenn dann die AfD an die Regierung sollte, wo die Hälfte der Mitglieder irgendwelche Verschwörungstheoretiker und XY-Leugner sind, dann gute Nacht Sachsen-Anhalt.

    • Hans G. sagt:

      Also bis jetzt haben nur Braun und Rot Deutschland bzw. einen Teil ruiniert.

  3. Belly sagt:

    So schnell Lockerungen.hesselhoff macht eine Fehler weil so schnell behandelt ist.am besten ein bisschen warten bis Verlangsamung der virus

  4. Blau sagt:

    @Achso,

    doch es waren konstruktive Gedanken zu vernehmen. Allerdings verhindert die Verweigerungshaltung vieler Medien die entsprechende Kommunikation.

  5. Anonym sagt:

    @Schnarchnase & Achso. Die AfD hat schon Vorschläge gehabt. Aber die wurden von den Altparteien schön ignoriert. Wie alles von denen. Und was hat das System vorgebracht? NIX, ausser Verbote, Verbote und nochmals Verbote. Träumt weiter euer Traum und lasst euch weiter verarschen.

    • Hans G. sagt:

      Du bist leider genauso wenig intelligent wie das durchschnittliche AfD Mitglied. Es ging um konstruktive Vorschläge, Bill Gates ist Schuld wäre z.B. weder Vorschlag noch Konstruktiv. Der „böse“ Migrant kann auch nichts dafür, „Diktatorin“ Merkel hat Corona auch nicht erschaffen.

      • Felix sagt:

        Der Standardspruch ist: wenn ihr euch mal richtig informieren würdet. Klar, wenn ich jeden Tag immer in Grimms Märchenbuch blättern würde, dann glaube ich irgendwann dran. KenFM, Facebook und Russia Today haben nichts mit „sich richtig informieren“ zu tun. Aber es besteht ja seitens der Rechten und Aluhutträger ein Interesse, dass alles gegen die Wand fährt. Es muss euch ja tierisch anboten, dass wir keine amerikanischen Verhältnisse haben.

        • Felicitas sagt:

          Genau, Felix. Wir vertrauen unseren öffentlich-rechlichen Qualitätsmedien, lesen MZ und Volksstimme, schauen die PKs des Halleschen Corona-Triumvirats und reden mit unseren Kumpels über Politik nur, wenn die zertifizierte Parteidemokraten sind. Am Ende sind wir weit über den Niveaus von, warte – wie war das – ja: „KenFM, Facebook und Russia Today“ gelandet und haben uns „richtig informiert“.

          Nachdenken, abwägen, überprüfen, recherchieren, konfrontieren, diskutieren … all das hast Du unterschlagen. Willst wohl doch nicht richtig informiert sein.

          Klein Felix will der „Glückliche“ sein und keinen bösen oder widersprüchlichen Nachrichten aufnehmen, oder? Mit bösartigen politischen Ansätzen umzugehen ist auch nicht Dein Ding oder? Um Gottes willen bloß nicht hinter die Kulissen schauen!

          Aber hier dicke auf Oberlehrer machen!

        • Churchill, bitte übernehmen Sie! sagt:

          Amerikanische Verhältnisse – hahaha, der war gut. Dieser Spruch zeigt Deine ÖR-induzierte Unwissenheit erst richtig deutlich! Churchills Statistiker hätten ihre Freude an Deiner Äusserung!

    • Sascha sagt:

      Was denn für welche? Leg dein Wissen mal offen!

  6. Anonym sagt:

    Hans, wenn du sowieso den ganzen Müll glaubst was die Medien und Politiker dir einreden, geh am liebsten in eine Glaskugel oder Dunkelraum. Dort kannst du dich regieren lassen. Machst sowieso das, was die dir sagen. Mitläufer nennt man sowas. Da bist du leider nicht der einzigste. Schade eigentlich

    • Hans sagt:

      Und du scheinst ein Mitläufer der AfDen zu sein. Du glaubst nun wieder deren Müll und verstehst nicht, dass die im Fall der Fälle (Gott beware!) auch nur krassen Systemscheiss machen werden. „Da bist du leider nicht der einzigste. Schade eigentlich“!

  7. Rico sagt:

    Jo, Hansi. Wer sagt das ich der AfD hinterher laufe? Die sind mir zu weich und zurückhaltend. Ich warte auf bessere. Bin ja noch jung ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.