Haseloff ist für drei Wochen Deutschlands Staatsoberhaupt

Das könnte dich auch interessieren …

19 Antworten

  1. Avatar Politiker sagt:

    Haselhoff??? Noch tiefer kann Deutschland nicht sinken. Auf den kann man in jedem Amt verzichten. Aber er wird sich nun wieder wichtig vorkommen .

    • Avatar Na, na, na ... sagt:

      … locker bleiben, Sportsfreund! Donnerlittchen!

    • Avatar Malle sagt:

      Heidewizka, in der Silberhöhe hat man 14 Blindgänger gefunden, hier ist nun der 15. entdeckt wurden.
      Ob man diesen gefahrlos unschädlich machen kann, bezweifle ich.

      • Avatar Sonnekuhcdu sagt:

        Jetzt kann der anhalter Hase internationale Hilfe koordinieren , z.B.Fertighäuser aus dem Ausland erbitten um obdachlos gewordenen schnell zu helfen oder die guten u. besten im Lande wie Antifa u. FFF aufzurufen den betroffenen Menschen vor Ort gegen die braunen Fluten zu helfen .Aber von FFF sieht u. hört man nichts , scheinbar will man sich um alles in der Welt nicht die zarten Finger schmutzig machen.

    • Avatar rellah2 sagt:

      Wer oder was ist HASELHOFF?
      Lerne Lesen!

  2. Avatar Cu sagt:

    Oh je auch das noch

  3. Avatar ehrewemehregebührt sagt:

    Wenn unser Grüßaugust sich wie die englischen Prinzen ein Dutzend von Mutti oder Oma verliehene Orden an die Brust heften würde , könnte man eine Operette dazu schreiben.

  4. Avatar Käffchentrinker ☕🐶 sagt:

    Naja klar, jetzt wo Deutschland in einigen Teilen absäuft macht Herr Steinmeier erstmal Urlaub 👍.

    • Avatar Hinweis sagt:

      Wie viel Prozent von Deutschland betrifft es denn überhaupt?

      • Avatar Frager sagt:

        Bisher über 150 Tote und 1000 Vermisste und Landschaften, die auf Hundert qkm verwüstet sind, reichen dir wohl nicht?

        • Avatar Hinweis sagt:

          Es sind also nur 0,0002% der Bevölkerung und 0,04% der Fläche betroffen – aber es wird hysterisch Panik verbreitet, als würde die Welt untergehen. Alle machen mit.

          Hm. Wem nützt dieser blinde Gehorsam? 🤔🤔 #Laschetlacht

    • Avatar Flutschi sagt:

      Ich habe bisher nicht davon gehört, dass der Bundespräsident oder das Bundespräsidialamt in Katastrophenschutzstäbe eingebunden wären. Millionen weitere Deutsche machen in dieser Zeit Urlaub, müssen die jetzt alle ein schlechtes Gewissen haben?

      • Avatar Beerhunter sagt:

        Naklar 😉🙈 Urlaub absagen,das eventuell ausgegebene Geld spenden und als Abbitte zu Hause bleiben und arbeiten gehen 😉🙈 Sarkasmus aus!

      • Avatar Zeitgeschichtedermoral sagt:

        Drogen – oder Menschenhändler sind von der Katastrophe nicht betroffen , dehalb kann der Steimmeier mit seiner Büdenkofern besten Gewissens Urlaub machen. Schließlich hat er schon einen Gucken lassen oder eher der zutiefst betroffene Landesvater Laschet mit seinem Lachanfall zu den Hochwasserschäden.

  5. Avatar 10010110 sagt:

    Haseloff halte ich noch für den vernünftigsten und bodenständigsten aller CDU-Größen. Ich denke, der ist für ein zukünftiges Bundespräsidentenamt wie gemacht.

  6. Avatar Franz sagt:

    Sollte Laschet eine Abfuhr erteilen, für solch einen A. hat man kein Respekt und als Kanzler fehl am Platz. Komplett ersetzen diesen Mann in der Politik nicht mehr tragbar.

    • Avatar Kobold sagt:

      Bocksbaer hat sich schon als unfähig erwiesen, Scholz ist in alles Mögliche verwickelt und nun hat sich auch noch der Lasche disqualifiziert. Frau Wagenknecht, bitte übernehmen Sie!

  7. Avatar Exilhallenser sagt:

    Reiner! Mach Halle widder zur Landeshauptstadt! Dann krisste ´n fetten Orden hier in Halle druffjepicht ans Schakett Alder! Scheeks ahsd! Deine Schanngse jedsd eh! Dor Steini wird dich nich indn Juchndwerghof schbärrn 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.