Hinweise der Polizei in Halle: Alkohol, Drogen und E-Scooter

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Barth sagt:

    Die Hinweise sind ja gut und schön. Nur nützen diese nichts wenn sie nicht umgesetzt werden. Habe jetzt jeden Tag diese E Scooter auf dem Fußweg fahren sehen, nur leider niemanden der die Fahrer darauf hinweist dass sie nichts auf dem Fußweg zu suchen haben. Nun ist durch die E Scooter das laufen auf dem Fußweg noch gefährlicher geworden, denn die Fahrräder befinden sich auch ständig auf dem Fußweg.

    • eseppelt sagt:

      falsch parkende Autos befinden sich auch ständig auf dem Fußweg, da macht auch niemand was

    • Böllberger sagt:

      Dann fangen Sie erstmal an, tausende gefährliche Fahrradfahrer auf Fusswegen zu belehren und kümmern sich um hunderte parkende Autos auf Fußwegen, anstatt Scooter-bashing zu betreiben. Die wenigen E-Scooter in Halle können schon auf Grund ihrer geringen Anzahl (176) gar nicht so drastisch ins Gewicht fallen wie ihre Gegner es zu beschreiben versuchen. Das ist schon ziemlich lächerlich, denn die Anzahl zeitgleich herum fahrender Scooter ist fast homöopathisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.