Jusos fordern Wiegand-Rücktritt und werfen Hauptsache Halle Pakt mit Faschisten vor

Foto des Vereins anlässlich der Kommunalwahlen 2019

Das könnte dich auch interessieren …

46 Antworten

  1. Avatar . sagt:

    *Gäähn*. Für die ist eh jeder faschistisch, der kein Kommunist, Kulturmarxist oder anders linksextrem ist.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      aber bei deinen bisherigen Wortmeldungen hier stimmt es doch bei Dir auch!!!

      • Avatar Martina sagt:

        ESeppelt sehe ich auch so. Manche überlegen nicht was sie schreiben.. Man wird sehen, was rauskommt mit der Suspendierung.. Ich bin guter Dinge, da man den O B nicht so einfach raukicken kann. Für mich ist das ein persönlicher Rachefeldzug gegen ihn.. Ausgehend von der un möglichen Frau Müller. Stadtrat.

        • Avatar Enrico sagt:

          Stimme zu. Viel entscheidender wäre doch die Bestrafung derer, welche Hr. OB anriefen, sich jetzt rausreden wollen und ihm trotz des Verstoßes gegen die Impfverordnung die Spritze in den Arm rammten. Angeblich wäre noch eine Dosis übrig gewesen. Wenn ich als Arzt weiß, das Herr oder Frau oder alle anderen Geschlechter aufgrund des Alters noch nicht dran wären, habe ich die auch nicht zu Impfen. Selbst eine Frau Merkel nicht. Also die Klarstellung sollte stattfinden und nicht diese Kampagne. Da es auch andere gab, die ja gesagt haben zur Impfung und sie nicht bekamen weil sie noch nicht dran sind /waren. Und wenn das ans Licht kommt sollte nicht nur der Glückliche sondern auch der der ihm dazu verholfen hat, also das Krankenhaus, Verantwortung zu tragen oder nicht. Helfer bei einer „Straftat“ werden laut BGB und StGB auch bestraft. Darüber schreibt aber keiner. Ich gäbe doch als Apotheker niemanden Salzsäure, gleich ob er Papst oder wer auch sonst ist, wenn ich mir der Verantwortung bewusst sein muss und im Vorfeld Kenntnis über dessen Vorhaben bin

        • Avatar Gerd Maschke sagt:

          Der Vorwurf der Unterschlagung von Impfstoff seitens OB Wiegand ist meiner Meinung völliger Unsinn.
          Er war Impfling , wenn hier jemand zur Rechenschaft gezogen werden muss., dann der verantwortliche Mediziner der die Impfung vollzogen hat.

    • Avatar blstks sagt:

      Ui…stark! Glückwunsch zu so viel Demokratieverständnis😂
      Leg dich wieder hin😂😂😂😂

  2. Avatar Halle sagt:

    Ui der Praktikant Nobel ist auch dabei

  3. Avatar Maria45 sagt:

    Den Jusos sehe ich das nach, ich habe in diesem Alter auch viel dummes Zeug erzählt.

  4. Avatar Hans sagt:

    HaHa ,lassen die Demoratie Tröte raushängen und lehnen selber die Zusammenarbeit mit nicht linkskonformen Parteien ab,ist schon lustig.

  5. Avatar Unreife, wohlstandsverwahrloste Salonbolschewisten sagt:

    Die Jusos können ja- trotzigen „ich will aber!!!“-Schreikindern gleich- erwarten was sie wollen. Distanzierung hier, Abbitte da. Wer auf diese roten Kasper noch hört und sich von diesen unreifen, wohlstandsverwahrlosten Salonbolschewisten den Rahmen des Sag- oder denkbaren vorschreiben lässt, ist selber schuld. Im Grunde gerieren gerade sie sich wie Faschisten, mit ihrer ewigen Gängelei der Zivilgesellschaft und das wird den Bürgern immer klarer und deutlich, an den Wahlergebnissen. Ihr roten Schreikinder legt nicht für alle fest, wer ein Nazi bzw. Faschist ist und wer nicht! Warum nimmt man diese roten Blindgänger eigentlich noch ernst? Bei denen gilt doch meist: Ausdruck: 1 – Inhalt: 6

    • Avatar blstks sagt:

      Du hast so recht! Nicht die Jusos legen fest wer Faschist ist sondern jene welche sich dafür entschieden haben am rechten und undemokratischen Rand der Gesellschaft auf Rattenfang zu gehen.

      Leg dich wieder hin und schlaf weiter

      • Avatar juchuDoppelmoral sagt:

        Genau, wenn es der SPD nutzt, dann stimmt man auch gerne MIT der AfD, oder mit den linksextremen „die Linke“(siehe Verfassungsschutzberichte der letzten Jahre):

        Pankower SPD nutzt AfD-Stimmen für Beschluss zum Jahn-Sportpark
        https://www.tagesspiegel.de/berlin/mit-hilfe-vom-rechten-rand-pankower-spd-nutzt-afd-stimmen-fuer-beschluss-zum-jahn-sportpark/26155064.html

        Warener SPD stimmt AfD-Antrag zu

        https://www.nordkurier.de/mueritz/warener-spd-stimmt-afd-antrag-zu-2438189601.html

        Wer mit Rechts-, oder Linksextremisten „paktiert“ ist auch extremistisch, oder gilt das nur für alle anderen , SPD explizit ausgenommen? Die Jusos haben übrigens einige Mitglieder, die sich auf Twitter ganz weit ausserhalb der Grenzen des GG äussern, glänzen dafür mit einer Doppelmoral, die die typisch für die SPD ist. Das ist übrigens die Partei , die keine GroKo eingehen wollte, deren Parteivorsitzende deshalb gewählt wurden, aber ganz schnell die Meinung geändert haben.

        Erst das Fressen, dann die Moral, immer am Futtertrog und nicht einmal Skrupel gemeinnützige Organisationen zu bestehlen (siehe AWO Skandal, oder „Neue Heimat“)

        Die CDU nimmt „wenigstens nur“ Geld von Unternehmen…^^

        • Avatar blstks sagt:

          @juchuDoppelgääähn
          …schön wenn man Zitate von Linken nutzen kann um selber Linke diffamieren zu können…..Ich bin beeindruckt

          Wenn du fertig bist schwache und verjährte Vergleiche anzustellen und eine Diskussion nahe am Kern des Themas führen möchtest bitte wecken sie mich. Denn irgendwie bin ich vor lauter Langeweile beim Lesen ihres Kommentars eingeschlafen….

          • Avatar Vermieterfreund sagt:

            Interessant, „Verjährung“ beginnt bei der SPD genau wann;- abgesehen von rechtlichen Fristen, die bei der SPD offenbar nicht gelten?

            Naja, typisch Linke:

            zur Diskussion nichts beitragen und ad hominem „argumentieren“, aber schön immer wieder die offensichtliche Diskurs- und Realitätsverweigerung von Linken zu lesen…^^

            Bitte „duzen“ Sie mich nicht, ich mache mich ungern gemein, mit intellektuell unterlegen „Kombattanten“ !

        • Avatar Achso sagt:

          Die genannten Fälle werden als Tabubruch dargestellt und ich bin keineswegs überzeugt, dass die dortigen Jusos glücklich darüber waren.
          In die eigene Fraktion aufnehmen ist auch noch einmal ein anderes Kaliber.

          • Avatar Vermieterfreund sagt:

            Ach bitte, KEINE Partei nach dem zweiten Weltkrieg, hatte Skrupel mit NSDP Mitgliedern in den eigenen Reihen, haben also gemeinsame Sache mit Nazis gemacht. Bei der umbenannten SED ist sogar ein ehemaliges NSDAP Mitglied im Ältestenrat, ehemalige Terroristen (Putztruppe) wurden sogar Aussenminister, Pädophile (Edathy) wurden nicht aus der Partei ausgeschlossen, Marxisten sind in der AfD (Farge), trotzkistische Verfassungsfeinde werden bei der umbenannten SED Parteivorsitzende.

            Wo bleibt das der „Aufschrei“? „Moral“ ist nur dann sinnvoll, wenn es den eigenen Interessen dient, ansonsten wird diese schnell über den Misthaufen geworfen und ein ein Drecksmantel des eigenen Versagens darüber gelegt.^^

  6. Avatar andyarbeit sagt:

    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    Wenn die Worte der Jusos so gefallen waren, dann könnte man glauben, dass Herr Wiegang unsere Demokratie gefärde.
    1. Die Demokratie ist nicht immer die Ausrede, wenn einem die Argumente ausgehen.
    2. Rücktritt bitte für alle. Der Stadtrat ist verbrannt. Ich will neu wählen.

  7. Avatar Alter Falter sagt:

    Das kollidiert aber ganz schön mit Herrn Schirrmeisters sonstiges Projekten.
    Hätte ich von ihm nicht gedacht!

  8. Avatar Blubb sagt:

    „schade zudem der Demokratie, in dem die Freien Wähler-Stadträte Gernot Nette und Johannes Menke in die Stadtrats-Fraktion aufgenommen worden sind. Man arbeite nicht mit Faschisten zusammen,“

    Haben die beiden nicht schon allein wegen einer Missbilligung vom Stadtrat geklagt? Naja… müssen die Jusos wissen, ob sie dann so jmd. direkt „Faschist“ nennen wollen. Über das dürfen entscheidet ja dann wohl irgendwann ein Richter.

  9. Avatar Jetzt sagt:

    Die users wissen nicht was ihr reden

  10. Avatar J.Klostermann sagt:

    Nach meinem Dafürhalten haben die Grünen auf regionaler und Bundes-Ebene derzeit wesentlich markantere faschistoide Züge als die AfD. Obwohl ich kein Anhänger der Alternative für Deutschland bin, ist dies mit gewissen Umgangsformen und Vorgehensweisen in der Geschichte vergleichbar.

  11. Avatar Wuffi sagt:

    Die Jusos sollte man Anzeigen und auch aufklären so dumm wie die sind mit Faschisten diese Leute zu betiteln geht nicht, geht überhaupt nicht. Aber das Schlimmste ist, das Hr. Seppelt so ein Scheiß überhaupt schreibt. Man darf so etwas nicht an die Öffentlichkeit bringen.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Ist ja klar, was du willst.

      Erst deine Freunde an die Macht und dann?
      https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/283118/ns-schriftleitergesetz

      • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

        Du hast meine Freunde von der Abteilung Agitation und Propaganda vom Politbüro in der Hauptstadt der DDR und deren Chefs in Moskau vergessen! Da war die Kontrolle über die Massenmedien nicht anders: Gesetze und Richtlinien gaben den Rahmen des Gewollten vor.
        Solltest Du allerdings davon träumen, in der liberalen Demokratie gäbe es kein Informationsmanagement, dann laß es einfach drauf ankommen … und erforsche dabei die Methoden der ›strukturlosen‹ Kontrolle. Die sind subtiler, aber nicht weniger wirksam. Im Gegenteil!

    • Avatar blstks sagt:

      Oh du bist lustig😂😂😂😂😂😂…dein geistiger Durchfall wird hier doch auch veröffentlicht…..😂😂😂😂

  12. Avatar Beerhunter sagt:

    Kritiker und Mahner werden diffamiert, öffentlich mundtot gemacht, als Faschisten, Reichsbürger, Antisemiten beleidigt, Wahlergebnisse rückgängig gemacht und vieles mehr! Buschkowski,Steinke,Sarazin,Merz nur ein paar Namen! Wer kritisiert ist politisch, wirtschaftlich verbrannt! Wiegand lass ich Mal aussen vor 😇😇😉wobei der auch nur ein Bauernopfer ist😇😇😉

  13. Avatar Beerhunter sagt:

    Sorry sollte Steimle heissen😇

  14. Avatar Itzig sagt:

    Wer Jemanden, oder eine Gruppe in diesem Land als „Faschist“ oder „Faschisten“ bezeichnet, muss sich seiner Verantwortung für diese Äußerung schon bewußt sein. Solche Formulierungen würde ein mit der Geschichtsmaterie vertrauter Historiker nur machen, wenn die persönlichen Identitäten und die Taten desjenigen oder derjenigen Gruppe, sich deutlich mit vergleichbaren Identitäten und Taten der Zeit der faschistischen Bewegung vor 1945 gleichsetzen lassen.

  15. Hallenser Hallenser sagt:

    Wenn ich mir die Jungsozis anschaue muss man nichts weiteres dazu sagen.

  16. Avatar Leistungsträger sagt:

    Wiegand war mir immer äußerst unsympathisch, aber wenn plötzlich sogar die kommunistischen und arbeitsscheuen Jusos gegen Wiegand sind, muß ich meine Haltung zu Wiegand nochmal überdenken.

    • Avatar ketzerischerFragensteller sagt:

      Naja, bei der Wahl zwischen Pest (Lange), oder Cholera ( Wiegand), war es eine schwere Entscheidung.

      Hat sich Meerheim eigentlich schon geäussert, oder die geimpften Stadträte der anderen Parteien und sind freiwillig , vor lauter Scham, zurück getreten;- war gerade im Urlaub und habe nicht alles verfolgt…^^

      Oder gelten Anstand und Moral nur für politische Gegner, während man selber Ablenkungsstrategien entwickelt, um nicht den verdienten Arschtritt zu bekommen? ^^

      • Avatar Enrico sagt:

        Stimme zu. Viel entscheidender wäre doch die Bestrafung derer, welche Hr. OB anriefen, sich jetzt rausreden wollen und ihm trotz des Verstoßes gegen die Impfverordnung die Spritze in den Arm rammten. Angeblich wäre noch eine Dosis übrig gewesen. Wenn ich als Arzt weiß, das Herr oder Frau oder alle anderen Geschlechter aufgrund des Alters noch nicht dran wären, habe ich die auch nicht zu Impfen. Selbst eine Frau Merkel nicht. Also die Klarstellung sollte stattfinden und nicht diese Kampagne. Da es auch andere gab, die ja gesagt haben zur Impfung und sie nicht bekamen weil sie noch nicht dran sind /waren. Und wenn das ans Licht kommt sollte nicht nur der Glückliche sondern auch der der ihm dazu verholfen hat, also das Krankenhaus, Verantwortung zu tragen oder nicht. Helfer bei einer „Straftat“ werden laut BGB und StGB auch bestraft. Darüber schreibt aber keiner. Ich gäbe doch als Apotheker niemanden Salzsäure, gleich ob er Papst oder wer auch sonst ist, wenn ich mir der Verantwortung bewusst sein muss und im Vorfeld Kenntnis über dessen Vorhaben bin

  17. Avatar sXe4life sagt:

    Paktieren mit Faschisten geht einfach nicht. Nur mit Demokraten, die Wahlen rückgängig machen, Beauftragte feuern, weil sie den falschen gratulieren oder Menschen mit verfassungswidrigen Ausgangssperren und mehr gängeln.

    • Avatar Wahlzulassungssperre sagt:

      Du hast die Neudeutung von demokratischem Kontext voll verstanden. Deshalb wirst du bestimmt auch zur Wahl zugelassen. Bleibe bitte derart optimistisch! Danke!

  18. Avatar stephan sagt:

    Da weder die Jusos noch Halle gegen rechts als Gruppen im Stadtrat vertreten sind, steht es ihnen auch nicht zu, irgendwelche Forderungen an irgendwelche Fraktionen zu stellen. Sie können dagegen sein, was Hauptsache Halle tut und sie können das auch jederzeit kundtun, daß sie dagegen sind. Aber es steht ihnen nicht zu, irgendetwas zu „erwarten“.

  19. Avatar Verjährungsfrist eingehalten sagt:

    @Vermieterfreund

    1982 ist so lange her wie DU nicht sonderlich schlau bist…ein Hoch auf DEINE intellektuellen Ergüsze DU Pfeife😂

    • Avatar Vermieterfreund sagt:

      Intellektuell, grammatikalisch, orthographisch und historisch auf unterstem Bildungsniveau, aber trotzdem danke für Ihren gescheiterten Versuch.!

      Immer wieder nett, auch mit gescheiterten Existenzen zu kommunizieren…^^

      • Avatar Siggi F sagt:

        Oh je….
        Was sagt eigentlich dein Therapeut zu so viel Selbstüberhöhung?
        Hat der kleine Vermieterfreund zu wenig Liebe von Mami bekommen???
        Fühlt er sich nur gut wenn er sich über andere stellen kann indem er sie klein macht????….oaaar…armer kleiner Vermieterfreund…..
        Mit Narzissmus kann man lernen zu leben. Hat den geilen Effekt dass man wieder echte Freunde und Spaß am Leben hat und das persönliche Umfeld einen nicht mehr für ein komplettes Arschloch hält.

        Wer ist hier also die gescheiterte Existenz?
        😂

        • Avatar frechdummundunbelesen sagt:

          Ihr grünen Möchtegernwürstchen mit Eierschalen hinter den Ohren.
          Wer ist den hier frustriert u. schmeist als Erster mit Latrinenparolen wie Faschisten u. Nazis um sich ?
          Ihe orientiert euch wohl nach dem Sozialverhalten eines Affengeheges ?
          Verlasst erst mal euer elterliches Streichelgehege u. hört auf zu kiffen.
          Wenn ihr dann wieder bei Verstand seit dann informiert euch über die Geschichte : die Nazis waren nationalsozialistisch , ihr seid auch sozialistisch , in der AFD ist aber nichts sozialistisch !
          Wenn ihr lesen könnt schaut in deren Parteiprogramm u. reißt nicht die Klappe bis zu Arsch auf ohne von irgend was nur einen blassen Schimmer zuhaben.

        • Avatar bitte belehren Sie mich😂 sagt:

          Absolut!
          Und diese an den Haaren herbeigezogenen Fakten&Argumente erst.
          Gefährliches Halbwissen kann auch mal lustig sein.
          Aber ich gebe mich gerne einer versuchten Belehrung des Oberstudienrat Vermieterfreund hin. Leider kommt nicht viel dabei heraus
          I❤it

        • Avatar Vermieterfreund sagt:

          @Siggi F

          Haben Sie möglicherweise auch Argumente, statt Beleigungen auf unterstem kommunikativen Niveau?

          Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Erfahrungen interessiert mich übrigens nicht und Sie sollten Ihr eigenes Versagen nicht auf andere projizieren;- auch wenn es Ihnen bei der Bewältigung Ihrer ,offenbar massiven, Traumata helfen mag…^^

          Aber seien Sie beruhigt, nach weiteren Therapiesitzungen werden auch Sie wieder ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft sein, intellektuell zwar immer noch auf unterem Niveau, aber dafür können Sie ja nichts.

          Mein Mitleid haben Sie, danke trotzdem für Ihren gescheiterten Versuch sich konstruktiv in eine Diskussion einzubringen …^^

          • Avatar blstks sagt:

            1:0 für Siggi😂

            Hey schlauer Vermietungsfreund…bilde dich mal weiter und lies mal was über narzisstische Persönlichkeitsstörung. Und dann..Achtung…selbstreflektierend anwenden…
            Da haste erstmal zu tun Meiner!😅

  20. Avatar Hauptsache korrupt sagt:

    Korruption und Rechtsradikale, das passte schon seit jeher wie Arsch auf Eimer.

  21. Avatar Zuce sagt:

    Merkt die euch, dass sind die Leute, denen der Wähler völlig egal ist, so wad brauchen wir nicht, guckt sie euch an und wählt die nie wieder!

  22. Avatar rotrotgrünearbeiterfeinde sagt:

    Auch wenn auf Pappis u. Mammis Tasche liegende unreife Möchtegernkarrieristen gebetsmühlenartig wie Sprechpuppen dumme linkspopulistische Phrasen dreschen , garantiert das nicht das überwinden der 5% Hürde.
    Eine Frage hätte ich . Gibt es im Vorstand der Halle Jusos einen Arbeiter oder Lehrling ?
    Sieht nicht so aus .Der Arbeiterparteijugendvorstand besteht nur aus abartig karrieregeilen verwirrten Studenten u. Abiturienten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.