Keine Discos, keine größeren Veranstaltungen: Sachen-Anhalt will geplante Lockerungen aussetzen

9 Antworten

  1. VorsichtIstBesserAlsNachsicht! sagt:

    Sehr gut! Danke, dass die Bevölkerung von der Politik vor uneinsichtigen Bürgern geschützt wird.

    Ehrlich – danke für diese Maßnahmen!

  2. Je sagt:

    Nun wollen sie alles wieder zurück nehmen? Und so was soll man wählen? Auf gar keinen Fall, denn die wissen ja nicht was sie tun

  3. west sagt:

    damit wird sich weiterhin alles auf irgendwelchen plätzen und wiesen abspielen und mit zunehmend niedrigeren temperaturen in die privaten räumlichkeiten verlagern. dank spodify, deezer, sonos, bose & co. alles kein problem mehr. anwohner und nachbarn wird es freuen…

  4. M.Ney sagt:

    Gute Entscheidung.Grundrecht? Der Staat hat das Recht die Bürger vor krassen Infektionen zu schützen.Im übrigen sind Bar- und Disco Besuche zweitrangig z.Zeit.Ihr könnt euch im Hause von dem musikal. Gejaule die Ohren voll dröhnen lassen.

  5. Ich sagt:

    Viel zu zeitig, zu lockere Lockerungen… Es war doch völlig klar das im Herbst nochmal die Zahlen steigen… Erkältungszeit hallo? Weil Grippe gibts ja nicht mehr, ebenso wie Grippetote… R.I.P. an alle die davon betroffen waren… Das die Zahlen steigen war klar, aber täglich so viele… mmh… jedemfalls einfach zu zeitig zuviel zugelassen… (Ansammlungen, Feiern., etc)…

    • Naja sagt:

      Und vor allem die vielen Urlaubsreisen dieses Jahr. Unterm Strich sind doch mehr weg gefahren als sonst. Bei der Rückkehr keinerlei Kontrolle und keinerlei Quarantäne. Lediglich die aus bereits bekannten risikogebieten wurden getestet. Hat denn wirklich irgend einer geglaubt, dass sich das nicht fürchterlich rächen wird? Ein Fehler nach dem anderen im Sommer. Und dann auch noch Selbstverantwortung? Gibt es so etwas irgendwo? Viele haben doch erzählt :“ wenn sie mich lassen, dann fahre ich auch oder fliege ich eben“
      Ganz tolle Selbstverantwortung…..

  6. Je sagt:

    Ach nee, jetzt wollen sie wieder die Lockerungen aufheben, wissen doch noch was richtig ist. Können Sie nicht einheitlich handeln mit den andren Ländern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.