Keine Maskenpflicht mehr für Kinder unter 6 Jahren

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar Daniel M. sagt:

    Langsam aber sicher brennt die Lunte. Natürlich tragen unter 6 jährige keine Maske. Das sollten auch Kinder bis 12 Jahren nicht müssen. Es gibt aber Eltern, die müssen ihre Kinder mitnehmen. Überall hin. Weil die beschissenen Kitas wegen fadenscheinigen Begründungen geschlossen bleiben. So langsam fühle ich mich verarscht. Hauptsache eure scheiss Bundesliga läuft bald wieder, damit das Dummvolk die Schnauze hält. Die Zustände in den Familien interessiert niemanden.

    • Avatar T. sagt:

      So sehe ich genauso

    • Avatar Revolluzzzion? sagt:

      Wasn fürne Lunte? Erzähl mal mehr!

    • Avatar Ärgernis sagt:

      Der Bundesligavergleich hinkt. Balljungen oder Mädchen werden bestimmt nicht an der Seite der Spieler auflaufen. Die BuLi wird auch nur unter einem eigenen Quarantänekonzept laufen mit regelmäßigen Testungen. Wenn man sich hier über die Kita-Schließung ärgert, dann macht es wenig Sinn auf andere, wenig vergleichbare Sachverhalte zu verweisen.

      • Avatar Daniel M. sagt:

        Möglicherweise sind das komplett unterschiedliche Sachverhalte. Der Zusammnehang besteht für mich allerdings in der Ablenkung von eigentlichen Problemen durch Brot und Spiele. Regelmäßige Testungen und ein eigenes Quarantänekonzept kann man genauso gut in Kitas erstellen. Alos komplett aus dem Zusammenhang ist das für mich nicht. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. Aber was ist schon ein Kind im Gegensatz zu einem Fussballstar wert?

    • Avatar Hans G. sagt:

      Das Dummvolk kapiert leider nicht, was eine Pandemie ist. Bei Dir ist es offensichtlich auch zu spät für Bildung, lass aber vielleicht deinen Kindern eine Chance etwas zu lernen und nicht so zu Enden wie Du.

    • Avatar Zett sagt:

      Nö, warum sollten sie auch, es sind schließlich EURE Familien, für die IHR verantwortlich seid. Finanziell, organisatorisch, emotional.

    • Avatar Vanesa sagt:

      Es gibt viele alleinerziehende Mütter oder auch Väter die ihre Kinder nicht einfach mal abgeben können kein Wunder das die Menschheit sich verarscht fühlt ? Kein Schwein interessiert sich dafür was mit denn kleinen minimis ist traurig

  2. Avatar Dayxwillcome sagt:

    Genau so schauts aus

  3. Avatar Tim Buktu sagt:

    Das Grippevirus ist fast verschwunden und wir feiern Maskenball. Ein Irrenhaus!
    Und ja, die Einzelhändler werden mit Freuden Kunden abweisen. Gaanz sicher doch…

    • Avatar Hans G. sagt:

      Klar, die Grippesaison endet ja auch. Blöd nur, dass Corona nichts mit dem Grippevirus zu tun hat und in einem Bruchteil der Zeit ein vielfaches an Opfern gefordert hat, als die schlimmste Grippesaison der letzten Jahrzehnte. Da sind die glücklichen „Genesenen“ mit bleibenden Schäden nicht mal mit eingerechnet.

  4. Avatar Ich sagt:

    Man wird hier wirklich bald noch besoffen.Heute so u.morgen so.Bis jetzt waren Masken unnötig,hilft überhaupt nicht,weil es Masken in Deutschland nicht gab?Hauptsache das Waffenlager ist richtig gefüllt!Und jetzt schleppen wir die Dinger ewig u.immer?IWo es viel schlimmer war,hätten wir die von Anfang an gebraucht.Kinder muß.man ja mit in die Kaufhalle nehmen,weil Kita zu ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.