Lärmverursacher greift Nachbar mit Machete an

Foto: Baufirma

Als es einem Bewohner der Willy-Brandt-Straße heute gegen 01:45 Uhr zu laut wurde, beschloss er bei dem Verursacher des Lärms zu klingeln. Nachdem der 27-jährige Nachbar die Tür geöffnet hatte, entwickelte sich eine verbale Auseinandersetzung. Hierbei ist der 21 Jahre alte Anrufer mit einer Machete bedroht worden, woraufhin er sich wieder in seine Wohnung zurückzog. Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen beide Beteiligten in ihren Wohnungen an. Ein Atemalkoholtest bei dem Lärmverursacher ergab einen Wert von 1,2 Promille.

Pin It