„Menschen für Menschen“: Silberhöhe feierte Stadtteilfest