Mobile Impfteams sind unterwegs: heute gibt es die Corona-Spritze auf dem Uniplatz und am Kunstcampus Neuwerk

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar Hallo sagt:

    Schacher und Geld mit Todesspritze

  2. Avatar Klara sagt:

    @Hallo:
    So ein Quatsch. Die Impfung verhindert im Gegenteil viele Todesfälle. Die Nebenwirkungen, die in Einzelfällen auch tatsächlich zu tödlichen Komplikationen geführt haben, sind inzwischen bekannt. Deshalb werden sie schnell erkannt und können behandelt werden. Außerdem werden die Impfstoffe, die zu diesen Komplikationen führten, nicht mehr an junge Frauen verimpft. Lass also diese Panikmache. Wir brauchen den Schutz vor Corona auch als gesamte Gesellschaft! Für die Kinder und Jugendlichen, damit sie zur Schule können. Für Wirtschaft, Handel und Kultur. Jede und jeder Einzelne die sich impfen lassen, tragen dazu bei, dass es nicht noch ein Lockdown- Winter mehr wird. Nutzt also die unkomplizierten mobilen Angebote.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Stimme dir zu ! Es ist irgendwie ein wenig abscheulich, dass gewisse Personen nach jeder Meldung über Impfkomplikationen (worüber natürlich geredet und berichtet werden muss) gieren, aber die Verstorbenen der letzten Monate komplett ausblenden können, da es ja nur ein harmloser Schnupfen ist.

    • Avatar Robert sagt:

      Das hilft den Impftoten auch nicht lebendig zu werden.
      Wer übernimmt die Haftung ? Keiner .

  3. Avatar Zum sagt:

    Und wann kommt ihr in die Heide

  4. Avatar Dave sagt:

    Todesspritze? Blödsinn. Upgrade!!
    Auch wenn nach der ersten Impfung die Tonausgabe noch etwas zu wünschen übrig lies. Verbesserte der geheime Inhalt jedoch schlagartig den Empfang um ein vielfaches. Nach der zweiten waren die Werbespots auch perfekt auf mich zugeschnitten. Das Problem mit dem Ton erübrigte sich dann auch.
    Im Prinzip liegen die Vorteile auf der Hand.
    Wenn schon Urlaub im eigenen Land;
    Dann mit wenigstens voller Connectivität und das ist ja bekanntermaßen das größte Manko im Industrieland Nr.1.

  5. Avatar Tim Buktu sagt:

    Der Kampf der Klonkrieger… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.