Rechte und Linke Demos in Halle-Neustadt, Auto abgebrannt

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Nachtschwärmer sagt:

    „das Auto eines Trilnehmers der rechten Demo angezündet“

    Welche politische Meinung vertritt denn ein toter Gegenstand wie ein Auto? Typisch für die Linksfaschisten. Aber die Rechten sind die Bösen…
    Man muss die Rechten nicht leiden können, man kann sie hassen, aber sowas geht eindeutig zu weit.

    • Spiegelleser sagt:

      „Typisch für die Linksfaschisten.“

      Der oder die Brandstifter sind noch gar nicht ermittelt. Vielleicht war es ein rechts-braun versiffter Taxifahrer, wer weiß?

      • Nachtschwärmer sagt:

        Wenn du nichts zu sagen hast, halt doch einfach mal deine Finger still, oder trolle im Spektrum.
        Das Auto hat sich nicht selbst angezündet.

        • Spiegelleser sagt:

          Die Keller im Südpark auch nicht. Da hast du diese Feststellung selbst getroffen.

          Ab morgen kannst du deinen braunen Siff ungestört verbreiten. Da fliegt der Onkel in den Urlaub bzw. ich lasse fliegen. Muschi und so, du weißt ja. 😀

      • Hansi sagt:

        Vielleicht. Oder linke Trottel sind einfach genauso Stumpf. Muss ja einen Grund geben, warum die Gewalt in der absoluten Mehrzahl der Fälle von den linken Demonstranten ausgeht.

  2. Ren Yuki sagt:

    Da hat wohl einer das Motto der Gegendemonstranten „Rassismus nicht die Straße überlassen“ zu ernstgenommen. Aber da zeigt sich wieder mal die wahre, hässliche Fratze der angeblich demokratischen, gewaltfreien Linken.

  3. Wilfried sagt:

    Ja, gewiss, wo doch die braunen, auch aus ihrer Vergangenheit, sooo friedfertig sind…

    Btw., das Problem Südpark gibt es nur, weil die Verantwortlichen der Stadtverwaltung ihrer verantwortung nicht gerecht geworden sind. Nun haben sich andere dafür erbarmt, mit welchen Regeln und Ergebnissen auch immer, und da werden die Schläfer wieder munter. Vor dem Schaden klug sein? Niemals nicht in Halle…

  4. Röderberg1848 sagt:

    Der Begriff „LINKSFASCHISTEN“ trifft es sehr genau.
    Linksfaschisten die von Anderen fordern, was sie selber nicht einhalten…die Regeln der Demokratie.
    Armselige Radaumeute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.