„Schneeflöckchen, Weißröckchen“: Adventliches Glockenspielkonzert vom Roten Turm

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Alfred Tetzlaff sagt:

    Die Stadt soll nicht die Leute anlocken .Jeder soll zur Zeit lieber zu Hause bleiben.

  2. B.S. sagt:

    Gilt da auch 2G oder muss ich mir da als ungeimpfter die Ohren zuhalten?

  3. Wenn sagt:

    Das ist eine super Sache, aber sie müssten öfter spielen.

  4. Lo sagt:

    Ja öfter, gerade jetzt in Corona Zeiten

  5. Durchschaut sagt:

    Das Lied gehört auf den Index.
    Dieses verharmloste „Schneeflöckchen“ verursacht im realen Alltag nur Chaos und schlechte Laune. Es spaltet sogar das Volk.
    Autofahrer mit Winterreifen dürfen fahren, welche ohne diese, nicht.
    Das Lied ist eindeutig gegen die Demokratie und Einheit gerichtet.
    Pfui Deibel sage ich da.

  6. M. May sagt:

    Dieses elende Geschepper ist nicht zu ertragen. Einfaches Glockenspiel und gut ist es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.