SPD will Luftfilter für Schulen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

20 Antworten

  1. Avatar Der Sommer kommt sagt:

    Wer fordert, soll entsprechend auch dafür bezahlen …

  2. Avatar Peter sagt:

    „…um Modellprojekte vor Ort und die Finanzierung dieser zu prüfen. Auch ist zu prüfen inwiefern Fördermittel von Land und Bund zu diesem Zweck genutzt werden könnten.““

    Nach anderthalb Jahren auch schon langsam mal ausgeschlafen?

  3. Avatar JEB sagt:

    Diese Forderungen war schon letztes Jahr allgemeiner Konsens. Und was ist seitdem passiert?
    Und bis zur nächste Welle haben sie es schon wieder vergessen / verdrängt. Maximal ein gequetschtes: Naja eigentlich wollten wir ja….

    • Avatar Elter1-Elter2 sagt:

      Seitdem hat z.B. die Schule meiner Kinder die Anschaffung abgelehnt und sich sogar gegen gesponserte Geräte ausgesprochen.

      • Avatar JEB sagt:

        Mit welcher Begründung?

      • Avatar Oha! sagt:

        Unfassbar. Da könnte man meinen, die Schulleitung findet die Schulschließungen klasse. Luftfilter wurden bereits seit einem Jahr von den Aerosolforschern als dringlich angesehen und dürften die einzige Alternative zum Maskentragen sein

  4. Avatar Hans G. sagt:

    Fällt der SPD ja früh auf. Das Ziel <5% hat man fest im Blick.

    • Avatar Hamburger sagt:

      Auf Bundesebene sind 5 % unwahrscheinlich. Wir in Norddeutschland wählen immer SPD und sind sehr zufrieden mit viel was die SPD für uns macht.

      Einen Gruß aus der Hansestadt Hamburg 🙂

      • Avatar Hummel, Hummel...Mors, Mors sagt:

        Die Hamburger sind auch Schlafschafe. Dementsprechend sieht auch die Stadt aus. Sie haben immer noch nicht begriffen, dass die Politik der SPD nicht mehr die eines Helmut Schmidt ist.
        Gruß von einem Quickborner

  5. Avatar Tom sagt:

    Na gucke doch einmal an, die SPD will die Luftfilter, bekommen die etwa schlecht Luft

  6. Hallenser Hallenser sagt:

    Hat die SPD Stadtratsfraktion auch schon ausgeschlafen ? Diese Filter werden schon seit über einem Jahr gefordert und das nicht nur in Halle ,sondern bundesweit.

    • Avatar Naja... sagt:

      Was bringt es denn die SPD dafür zu kritisieren? Wenn der Einbau dringend notwendig ist, dann hätte man parteiübreifend längst fordern und handeln müssen. Es ist halt kein Geld da oder es werden Milliarden an der falschen Stelle ausgegeben….

  7. Avatar MS sagt:

    Nach 1,5 Jahren COVID, nach Regierungsverantwortung im Bund und im Land, stellt nun die Stadtratsfraktion einen Antrag zu Lasten der Kommune, und vermutlich wieder der kommunalen Unternehmen als „Freiwilligen“ Sponsor…. Über diese überflüssige Partei könnte man nur noch lachen, oder eher heulen…

    • Avatar Naja... sagt:

      Die Stadtratsfraktion der SPD hat bestimmt keine Regierungsverantwortung im Bund, nicht einmal im Land gibt Personenidentität. Das ist kein Thema, was man einer Partei negativ zuschreiben kann. Im übrigen wird das Bildungsministerium im Land von einem CDU-Minister geführt. Hat er den Einbau von Luftfiltern gefordert und gefördert?

  8. Avatar M sagt:

    Prozente sinken weiter. Und was die fordern sollen die gefälligst selber umsetzen. Nicht mit fremden Kapital.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Geizkragen. Das fremde Kapital käme den Kindern zu gute.
      Übrigens wurde das Kapital auch nur durch Minilöhne und Ausbeutung erwirtschaftet.
      Die Kapitalisten sollen nicht immer so auf die Kacke mit ihrem Kapital hauen.

  9. Avatar BR sagt:

    „Damit wir auch im Herbst die Öffnung der Schulen sicherstellen können, wollen wir noch einmal alle möglichen Maßnahmen prüfen, die das Ansteckungsrisiko für Kinder und Jugendliche senken können“.
    Wie lange eigentlich wollt ihr noch prüfen?? Anderthalb Jahre sind bereits vergangenen und Deutschland trampelt noch immer auf der Stelle🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️.
    Lasst uns die Plandemie einfach weiter pflegen. Jetzt die paar Monate nutzen und genießen, Kraft tanken für die nächste Welle. Spätestens im Mai des kommenden Jahres ist dann wieder Entspannung angesagt.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Ob geprüft wird oder nicht, die Schließung der Schule wird nicht die Letze sein.
      Nach der BTW werden die Zügel von Herrn Spahn und Söder wieder angezogen.

  10. Avatar Luf sagt:

    Und die anderen Parteien nicht?

  11. Avatar Einmann sagt:

    Wir werden nur noch Covid haben nach Covid 09 und Covid 19 wird uns demnächst bestimmt das Covid 22 besuchen nachdem die Muh Tanten das griechische Alphabet aufgebraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.