“Special Olympics”: auch FDP unterstützt Antrag von Christoph Bernstiel

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. mirror sagt:

    Was soll der Spaß kosten? Zumindest von der FDP sollte man hierzu eine Kostenschätzung erwarten, bevor man sich bewirbt.

    • Ahoi, Ahab! sagt:

      Das bezahlt doch der Milliardär Goldbeutel aus der Walkrampfkasse!

    • B2B sagt:

      Die FDP stimmt lediglich dem Antrag der CDU zu und das wissen Sie, denn Sie haben den Artikel gelesen. Dass es im Behindertensport nicht in erster Linie um Profit geht, wissen Sie auch.

      • Achso sagt:

        Dass es im Behindertensport nicht in erster Linie um Profit geht, ist richtig und gut so. Noch besser wäre es, wenn es im Sport grundsätzlich nicht in erster Linie um Profit ginge. Offen bleibt die Frage, worum es der FDP in erster Linie geht.

    • super sagt:

      Ich finde diese Idee super.
      Sport frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.