Sperrungen am 2. und 3. Oktober zum Tag der Deutschen Einheit – Zutritt in gesperrte Gebiete für Anwohner nur mit Ausweis

Das könnte dich auch interessieren …

47 Antworten

  1. Waldi sagt:

    Hallo Einwohner von Halle! Bleibt zu Hause und stört die Politiker nicht, wenn sie ihre Einheit feiern.

  2. Karl Eduard sagt:

    Erinnert an die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der DDR. Da haben die Politiker im Palast der Republik sich gefeiert und das Volk wurde ausgesperrt.

  3. Fritz sagt:

    Wurde uns allen nicht gesagt wir sollen kommen und zusammen feiern? Na was denn nun? Reicht der Kuchen nicht für alle?

  4. Fritz sagt:

    Na da können dann wohl auch alle welche dort arbeiten zu Hause bleiben? Sie wohnen da ja nicht… 🙂

  5. JS sagt:

    Warum wird der Markt nicht gesperrt? Interessieren sich die Damen und Herren nicht für die Expo?

  6. Hd sagt:

    Müssen die aber Angst haben vor ihrer Bevölkerung, das gab’s zu DDR Zeiten nicht

  7. Frager sagt:

    Soviel Angst vorm Volk?

  8. Matzel sagt:

    Die Einheit bezieht sich auf die normalen Bürger der Republik. Zwischen denen die hier her kommen und dem Bürger gibt es keine Einheit. Hoffentlich vergessen die nicht die Gullydeckel zu zuschweißen. Also, ich möchte keinen von diesen Typen sehen.

    • Solche kranken Forderungen (Gullideckel) stellt nur ... sagt:

      … der Secret Service, in Halle auch nur für Mike Pompeo. Allerdings wissen die sicher auch, warum sie sowas fordern. Kriegsverbrecher haben halt immer erhöhte Sicherheitsanforderungen parat, ist einfach so! Scheint eine soziale Gesetzmässigkeit zu sein.

    • BR sagt:

      @Matzel
      👍👍👍
      Am besten noch eine coronabedingte Ausgangssperre fürs Fussvolk!

  9. Jim Knopf sagt:

    Die wollen nichts vom Volk hören und sehen nur von ihm gut leben.

  10. Mensch sagt:

    Was sagt das Grundgesetz , siehe Art 2 und Art 104.

    • Art. 104 ... mächtig weit hinten! sagt:

      So ist das halt! Weit hinten … hiess früher „… unter „ferner liefen““!
      Vergiss allen Laberquatsch!
      Mach was!
      Einfach machen!
      Überrasch alle! Friedlich, natürlich! Lies mal bei Tsu Tsi nach!

    • Sagi sagt:

      Wirst du klagen und dich womöglich dabei selbst vertreten?

      Ich möchte dem gern beiwohnen. Bringe auch ein Stück Kuchen mit. 🙂

  11. Robert sagt:

    Mögen die Politiker ihr Stimmvieh nicht mehr ?
    Ich hoffe ,dass die Wähler diese Bürgernähe der Politiker am 26.09. würdigt.
    Es kann nicht sein,dass die Innenstadt wegen ein paar Hornis gesperrt wird.

  12. Mensch sagt:

    Was regt ihr euch auf , es werden doch schon Straßen für ein Fussballspiel gesperrt .

    • PLANER sagt:

      Das stimmt nicht.
      Es besteht ein Unterschied zwischen „Für Fahrzeugverkehr gesperrt“ und “ Sperrzone für VIP, Zutritt nur mit Ausweis, Sicherheitsüberprüfung und sauberer Kaderakte“

      So eine Veranstaltung ist doch lächerlich. Wenn Merkel und Steinmeier feiern wollen, dann sollen sie das in Bellevue tun. Da brauchen sie auch den Souverän nicht aussperren.

    • Robert sagt:

      Im Fußball wird ja auch Leistung gezeigt und gebracht, aber in der Politik ?

  13. Unsere Stadt sagt:

    Warum feiern die Poliheinis nicht irgendwo auf einem Acker? Zelt hingestellt, Großräumig abgesperrt. Viel Spaß! Warum müssen die ihren Scheiß hier in unserer Stadt zelebrieren?

  14. Fritz sagt:

    Alle Polizisten in Zivil mit Winkelementen und „dreimal hoch!“ Ruf…und schon denken die Politiker sie sind willkommen 🙂 da brauchst keine Einwohner…

  15. Beifall sagt:

    Sinnlose Diskussion… Ich erinnere nur an diverse Anschläge. Wenn was passiert, hacken alle darauf ein, ob es denn hier keine Sicherheit oder kein Risikomanagement gäbe. Alles richtig. Alles hat seinen Preis. Erinnern wir uns: jeder Weihnachtsmarkt wurde zuletzt besichert, viele Staatsakte, viele religiöse Zentren. Also wieso diese Aufregung… es ist nur ein Wochenende…

  16. Fritz sagt:

    In der Kirche war ich schon lange nicht mehr… Ich schwarzes Schaf der Familie 🙂

  17. Daniel M. sagt:

    Die sollen sich aus unserer Stadt verpissen. Hier gibt es nichts zu feiern. Schon gar nicht, wenn die Bewohner dieser Stadt gar nicht eingeladen sind.

    • Sagi sagt:

      Ich habe gehört, man soll sich nicht mit dir abgeben. Deswegen nur kurz: „Die“ sind noch gar nicht da. Also keine Panik!

      Wirst du denn in Halle sein an dem Wochenende? (wegen s. erster Satz)

  18. Anonym sagt:

    Es ist nur am 2. Oktober oder?

  19. BR sagt:

    Liebe Mitbürger, Beflaggung und Wimpelketten in den oben aufgeführten Sperrzonen nicht vergessen!!!

  20. weg sagt:

    Merkel und Steinmeier haben ja extra 3000 Polizisten nach Halle eingeladen, damit jemand mit ihnen „feiert“.
    Normale Einwohner stören da nur. Die Wahl ist dann auch gelaufen, also Volk schere dich weg.

  21. Kutschenbock sagt:

    Die alte troll 🤣 7nd der steini
    Ach ja
    Solln sich ab ins pefferland

  22. Fischstäbchen sagt:

    Wenn ich das hier lesen was andere schreiben kriege ich nur das kotzen Anstand und Respekt nicht gehabt aber naja was weiß ich schon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.