Studie zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Verluste für CDU, AfD + Linke, Gewinne für SPD, Grüne und FDP

Das könnte dich auch interessieren …

76 Antworten

  1. Avatar Ohh sagt:

    Dass es in dieser Zeit noch Gewinner gibt, erstaunt mich sehr. Wer verdammt noch mal, erzählt die denn nur? Wer hat denn was für uns getan? Ich kenne keinen.

  2. Avatar hallestar sagt:

    Sorry, aber dass die CDU noch einmal stärkste Kraft wird, bezweifle ich.

    • Avatar Realist sagt:

      Unterschätzt mal nicht die ahnungslosen Rentner, deren Meinungsbildung komplett von dem Staatspropagandafernsehen abhängig ist.

      • Avatar Annalena Pusteblume sagt:

        Der ÖRR sorgt sich unter tatkräftiger Mithilfe von „Ihrer Majestät“ eher um die totalitären Grünen, das würde heißen, deren Stimmgewinne kommen von den „ahnungslosen“ Rentnern.

  3. Avatar KlausDieter sagt:

    Hallo Ohh, schau nach Somalia, das ist ein Land indem keiner etwas für den anderen macht. Oder zu Putin, der nur für sich und seine Macht etwas unternimmt. Hier, in Deutschland, kannst Du Deine Meinung sagen, wählen, in eine Partei eintreten, umziehen, Kopf einziehen und noch viele Sachen mehr. Der Staat tut einiges, ansonsten hätten wir Zustände wie in Brasilien.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Ohh sieht eben nur Schlechtes – weil alles Andere für selbstverständlich genommen wird, vergisst aber dabei, dass es woanders eben nicht selbstverständlich ist.

    • Avatar Weiss nicht, was du immer nur hast ... sagt:

      Brasilien ist doch geil! Rio, Rio, … Brasilia!

    • Avatar T. sagt:

      @klausdieter…Somalia , Russland, Brasilien … oh was für eine schöne weltreise. Interessiert aber hier bei uns eher wenige … ich schaue auf unsere zustände und da liegt doch einiges im argen.
      Für die Parteien genug zu tun … aber leider kommt da ja nix.. lieber wird die weitere gesellschaftsspaltung betrieben .. das Volk ist mit Kleinkrieg beschäftigt umso besser für die Machtelite.

    • Avatar Freddy sagt:

      Bis Du ein Weltenbummler,
      In Kenia , Malediven, Dom-rep und in vielen anderen Staat in dem ich Gast sein durfte haben sich die Kinder um Ihre Alten Herrschaften gekümmert und nicht auf eine Intensivstation abgeschoben..Auch in Sachen Hilfsbereitschaft sind Sie uns Lichtjahre voraus. Wer findet keinen Fehler. ?

    • Avatar Lachanfall sagt:

      Hm KlausDieter, in Somalia macht die korrupte Regierung sicher nichts für die Bevölkerung. Wie das unter den Menschen dort ist, kannst du aber sicher nicht beurteilen. Putin hat die Karre, die der Suffkopf Jelzin in den Dreck gefahren hat, wieder rausgeholt. Egal ob Putin-Freund oder nicht, das ist Fakt! Was mit Leuten, die Reichweite in D haben passiert, wenn sie ihre Meinung sagen, kann man sehr gut sehen. Verleumdungen, Anfeindungen, Beschimpfungen, löschen von Beiträgen im Internet, Kontosperrungen, …. Wenn du nicht in die richtige Blockpartei eintrittst, wirst du ebenfalls verleumdet, beschimpft, na du weißt schon. Der Staat bekommt vor allem von der arbeitenden Bevölkerung und dem Mittelstand die Steuern, die ganz großen Unternehmen drücken sich da sehr geschickt. Und dann haben sie auch verdammt nochmal die Pflicht alles Nötige für eine funktionierende Gesellschaft zutun. Statt dessen werden Steuergeschenke an die, die sich einen Dreck um unser Land scheren gemacht, Kriegsspiele übrrall auf der Welt unterstützt bzw. wird selbst mitgemacht und die eigenen Taschen vollgestopft. Was du aber bestimmt sehr gut kannst ist, dein erwähntes Kopf einziehen. Da bist du bestimmt Weltmeister. Denn ich glaube in Brasilien warst du auch noch nie, so das du dir darüber sicher kein Urteil erlauben kannst.

  4. Avatar Naja sagt:

    Bezweifel ich stark, die CDU wird unter 20% kommen… Es wird so oder so sehr knapp und für deren gescheiterte Politik auch notwendig!

  5. Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Umfrage? Oder Manipulation des Denkens der Wähler in die gewünschte Meinung?

    • Avatar Kopiepastor sagt:

      Kommt auf den Wähler und die Manipulierbarkeit seines Denkens an. Wie steht es da bei dir?

    • Avatar Franz2 sagt:

      Wer sich von einer Umfrage manipulieren lässt, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

    • Avatar Gewinner sagt:

      Also bei mir funktioniert die Manipulation nicht. Ich wähl weiter CDU, denn da habe ich die größten Gewinnchancen.

      • Avatar Helmut sagt:

        Gewinner, du kannst auch AfD wählen. Ist laut der Umfrage nicht mehr weit weg von der CDU. Aber mit denen wollen sie ja nicht mal reden, sind ja die Bösen. Obwohl 20% des Wahlvolkes zu ignorieren ist auch nicht okay. Lieber machen alle anderen zusammen die sich sonst anspucken

        • Avatar Gewinner sagt:

          Nein, ich lass mich von dir nicht manipulieren, die CDU hat die höheren Prozente und damit die höhere Gewinnwahrscheinlichkeit. Und sie hat weniger verloren als die AFD.

  6. Avatar 10010110 sagt:

    Wieso Leute noch SPD wählen, ist mir ein Rätsel. Und die FDP scheint sich als Sammelbecken frustrierter Kritiker der Corona-Maßnahmen zu etablieren. Anders kann ich mir auch nicht erklären, warum die jemand wählen sollte. Mit Vernunft hat das jedenfalls nichts zu tun.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Vielleicht weil Menschen unterschiedlich sind und sich von der SPD trotzdem vertreten fühlen ? In einer Demokratie kann man auch die SPD wählen , selbst wenn es Anderen nicht passt oder unverständlich ist. Ich kann nicht verstehen, wie man nur die AfD wählen kann und sich damit sein eigenes Grab schaufelt.

    • Avatar Freddy sagt:

      20 000 000 Millionen Rentner sind eine Macht.

    • Avatar Maik sagt:

      Vielleicht weil du deine Stütze der Schaffung des SGB durch die Sozialdemokratie zu verdanken hast. Der SPD verdanken wir auch ein allgemeines und gleiches Wahlrecht. Wollte dann ab 1930 auch keiner mehr wahrhaben. Insofern: die SPD hat schon schwierigere Situationen überwunden.

      • Avatar Helmut sagt:

        Maik, alles richtig was du schreibst. Aber die SPD heute ist schon ein Trauerspiel

      • Avatar 10010110 sagt:

        Es gab mal Zeiten, da war die SPD noch relevant und stand für irgendwas, aber heutzutage werden alle wichtigen Themen von anderen Parteien abgedeckt und die SPD ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes – von allem ein bisschen, aber nichts richtig.

        • Avatar Franz2 sagt:

          zumindest haben sie für den Mindestlohn gesorgt – der ist zwar nicht die Welt, aber besser als immernoch mit 8,50 €/h rumzugurken.

  7. Avatar Maurimann sagt:

    Ohne dass ich das gut heißen will: Infratest Dimap liegt da denke ich falsch. Meine Prognose: AfD bei über 30% und CDU bzw. SPD definitiv weit unter 20 %. Inwiefern solche Prognosen wie die von Infratest Dimap das Ergebnis beeinflussen, kann ich allerdings nicht beurteilen.

    • Avatar warum? sagt:

      Was hat denn die AfD geleistet, um solche Werte zu bekommen? Sie kam dem „Steuerzahler“ nur teuer zu stehen, zerpflückt sich selbst, senkt das Niveau in den Landtagen, hat außer purem Populismus nichts zu bieten. Wer die noch wählt, dem ist einfach nicht zu helfen.

      • Avatar Nuja sagt:

        @warum?: Das siehst du falsch, in der Coronskrise haben sie als erstes vor Corona gewarnt, hätten vorher einen Lockdown gemacht, Grenzen geschlossen… War aber zu dem Zeitpunkt den anderen nur ein Lacher wert, leider!

        Finden die Maßnahmen jetzt übermäßig schlecht.

        Sind für mich schon 2 Gründe.

        Ich werde sie wählen, da ich weder SPD, CDU, Grüne als für geeigneter halte. FDP würde mit jeden regieren = Alter Wein in neuen Schläuchen.

        • Avatar Tellerrand sagt:

          Als gäbe es nur 5 Parteien.

        • Avatar Peter sagt:

          Also ganz ehrlich: Ich habe mir Ausschnitte aus dem Parteitag der AfD in Dresden angeschaut.
          Es war hochnotpeinlich. Früher unter Lucke und co. hatte ich die Partei wenigstens noch ernst genommen und habe viele Ansätze auch verstanden, aber was heute da an Schwurbelei und Di­let­tan­tis­mus an den Tag gelegt wird, ist doch nicht mehr normal.
          Früher hätte ich sie vielleicht sogar gewählt, wenn sie sich nicht selbst so schnell zerschossen hätte und immer mehr Personen aus dem rechten Rand eingedrungen wären.
          Wenn selbst eine Frau von Storch dann auf einmal die Stimme der Vernunft spielen muss, da irgendwelcher Mist ins Wahlprogramm votiert wurde, spricht das schon Bände.
          Nein, dann lieber die CDU, die Grünen, die Linke, die SPD oder sogar die FDP. Abseits denen gibt es ja auch noch genug kleinere Parteien, denen ich mehr zutrauen würde als der AfD.
          Vielleicht gibt es zwei oder drei Grüne, die für die AfD sprechen, aber es gibt einfach viel zu viele Gründe die dagegensprechen.

        • Avatar Franz2 sagt:

          Als die Regierung Maßnahmen unternommen hat, hat die AfD sofort für die Aufhebung der Maßnahmen gestimmt, obwohl sie davor noch dafür war. Also was denn nun ? Dann hat der Thüringer Hobbygoebbels verkündet, Corona sei vorbei. Als sie gemerkt haben, man könne Schwurbler und Unzufriedene einsammeln, haben sie sich sofort neu ausgerichtet. Da war dann Corona plötzlich fake und Impfung (=Impfpflicht) wenn dann nur vom großen Bruder Putin, dessen Impfstoff zumindest fragwürdig ist.

      • Avatar Helmut sagt:

        Warum, ein bisschen recht hast du schon. Die erinnern mich ein wenig an Anfangszeit der Grünen. Die waren genauso schräg drauf nur anders. Und schau sie dir heute an. Ich denke die sollten ihre rechten Idioten rausschmeißen. Wenn wirklich 20-30% die wählen dann kann man die eigentlich nicht ignorieren. Die sollten die gleiche Chance wie die Grünen damals erhalten. Dann können sie ja beweisen ob sie was taugen oder nur Populisten sind

      • Avatar Leser sagt:

        Dein Prognose interessiert niemand, weil sie nicht repräsentativ ist. Die AfD bei über 30 %; träum weiter. Diese Ewiggestrigen und Vogelschiss-Partei hat nichts aber auch gar nichts an vernünftigen Vorschlägen.

    • Avatar Achso sagt:

      Zumindest werden solche Prognosen das Ergebnis stärker beeinflussen als deine Prognose.
      Infratest Dimap gewinnt seinen Eindruck auch nicht nur aus dem eigenen Bekanntenkreis.

      • Avatar Maurimann sagt:

        @Achso
        Das mag schon sein. Meine Aussage hat überdies nix mit meinem Bekanntenkreis zu tun. Es ist lediglich eine Vermutung auf Grund der aktuellen Entwicklungen in der Demokratie hierzulande.

        • Avatar warum? sagt:

          Und auch da hat die AfD nichts gegenzusetzen. im Gegenteil, demokratische Mittel sind denen ein Dorn im Auge. Daher: aufpassen beim Kreuz machen!

          • Avatar Blauroter Alarm für Cobra-11! sagt:

            Wie denn nun? Noch’n Dorn ins andere Auge? Also ankreuzen, die Bande, oder was?

          • Avatar Helmut sagt:

            Warum, hast schon recht. Aber wen soll man denn wählen? Ist echt schwierig. CDU, bleibt alles gleich. Grün, wird alles anders…aber besser? Wage ich zu bezweifeln. SPD, denen hört doch keiner mehr zu. Die Linken, irgendwie auch nicht gut. Die AfD, irgendwie auch nicht.

        • Avatar Datenfetischist sagt:

          @ Maurimann: Da empfehle ich mal, sich einen Überblick über den zeitlichen Verlauf der Umfragen (von verschiedenen Instituten) zu machen:
          https://www.dkriesel.com/sonntagsfrage

  8. Avatar Loni sagt:

    Auch wenn es einige triggern wird, aber ich würde mich über eine starke, grüne Partei in Sachsen-Anhalt freuen. Klimaschutz, Energiewandel und Mobilität sind nun mal die wichtigsten Themen der nahen Zukunft und da haben die Grünen, meiner Meinung nach, die besten Ansätze.
    Viele befürchten große, wirtschaftliche Schäden durch eine grüne Politik, aber gestern wurde ja vor der Tagesschau noch mal ganz gut erklärt, warum ein weiteres Nichthandeln (wie von der CDU) die Wirtschaft auf Dauer sehr viel mehr schaden würde und ein Umschwung auf erneuerbare Energien und E-Mobilität im Gegensatz dazu tausende neue Arbeitsplätze und dementsprechend eine Stärkung der Wirtschaft mit sich bringen würde. Lieber Anfangs kleinere Schäden, im Sinne von großflächigen Investitionen, als auf Dauer immer größere durch veraltete Wirtschaftszweige, die in 10-20 Jahren nicht mehr relevant sein werden und auch nicht mehr durch Steuergelder gerettet werden können.
    Im bundesweiten Trend haben die Grünen deswegen auch bald die Union überholt, was aber natürlich auch zum Teil daran liegt, dass die Union, auch dank einem Herrn Haseloff, sich selbst zerfleischt.

    • Avatar T. sagt:

      meine Lieblingstextzeile ist das hier “ gestern wurde ja vor der Tagesschau noch mal ganz gut erklärt“

      Sie haben meinen Tag gerettet … danke dafür.

      P.S. mal im ernst .. alle welt lacht über Deutschland und die EU .. und das wird mit einer günen kanzlerin definitiv nicht besser.

      • Avatar 10010110 sagt:

        mal im ernst .. alle welt lacht über Deutschland und die EU

        Ist das wirklich so oder ist das nur deine gefühlte Wahrnehmung aus deiner Facebook-Blase? Die ganzen Leute, die nach Deutschland, bzw. in die EU einwandern wollen, sehen das bestimmt etwas anders als du.

      • Avatar Peter sagt:

        Sehen Sie das so, dass die GANZE Welt über Deutschland lacht?
        Komisch, denn mir ist es bei meinen Auslandsaufenthalten eher so vorgekommen, als würde man ziemlich gut über die Deutschen denken.
        Das wäre bestimmt nicht den Fall, wenn wir einen blauen Kanzler hätten.
        Tatsächlich würde die EU eher eine grüne Führung in Deutschland begrüßen. Denn dann würde eventuell endlich das größte Land der EU zum Vorreiter in der Klimapolitik aufsteigen, womit wir uns gerade in Frankreich, Spanien, den Niederlanden und in den skandinavischen Ländern beliebter machen würden.
        Keine Ahnung, in welcher Filterblase Sie da leben.

        • Avatar Frau sagt:

          Also sollten wir grün wählen, nur um uns in Frankreich, Spanien und Co. BELIEBTER zu machen? 😳 Na danke. Niemals!
          Vorreiter in der Klimapolitik ist Deutschland jetzt schon. Nützt aber nicht viel, solange andere Länder nicht mitziehen. Solange unsere alten Autos noch in Polen, Rumänien oder sonst wo in der Welt rum fahren, braucht mir keiner was erzählen.

      • Avatar Leser sagt:

        Zähl doch mal die Länder auf, die angeblich über Deutschland lachen! Solche nichtssagenden Floskeln sind die reinsten Rohrkrepierer.

  9. Avatar Oj sagt:

    Klaus-dieser Wache auf aus deinem Traum, der Staat sorgt hauptsächlich nur um sich und kümmert sich einen feuchten um seine Bürger, warum denn sonst gilt in Leipzig kein Nachtflugverbot? Wach auf und sieh dir an was die Politik verdient, da haben dürre nur ein Interessen, ihren besitzstand zu wahren. Du bist ein Träumer und wähle ruhig die egoisten die nur an sich denken und Seezunge m Deine Interessen in keinster Weise vertreten oder nenne mal ein Beispiel. Ich bin schon gespannt. Vielleicht wählst du immer die schönsten, ich weiß es nicht

  10. Avatar Co sagt:

    Ooh je da welche was dazu gewonnen? Wer hat die denn gewählt?

  11. Avatar M sagt:

    Wichtig für mich: Die Linke fährt langsam in den Keller.😁

    • Avatar so läuft das sagt:

      Was du nur sagst. Als die mich fragten, habe ich „CDU“ gesagt, weil „AfD“ habe ich mich nicht getraut. Meinen Kindern sage ich „Grün, klar doch“. Dann wähle ich die Linken um alle anderen anzuschmiern.

      Dein Umfrageergebnis …. muhahahaaaaah!

  12. Avatar Hallenser sagt:

    So wie oben von der Facebook Blase gesprochen wird, sollte man dann aber auch von der Tagesschau Blase sprechen.
    Im Ausland lacht man tatsächlich über unseren Finanzmininster, der im Jahr 2021 das Sparbuch liebt, ein Wirtschaftsminister der Umsatz von Gewinn nicht unterscheiden kann, einem Gesundheitsminister der Banker ist und soll ich jetzt nochwas über unseren Verkehrsminister schreiben oder lacht jeder auch so schon?
    Wenn die Umfrage des MDR auch von dem Institut gemacht wurde, die jüngst eine MDR Zuschauer-Zufriedenheit von angeblich über 90 % ermittelt hat, muss man das nicht weiter kommentieren..

  13. Avatar NiceM sagt:

    Die Ministerpostenverteilung ist doch schon seit vielen Jahren der größte Witz in Deutschland

  14. Avatar Och nö sagt:

    Super, dann bekommen wir ja Wendt, Merz und Maaßen als neue Minister in unsere Landesregierung? Dann wandere ich gerne aus…

  15. Avatar Danny sagt:

    Bevor man zur Wahl gehen kann, braucht man ja wohl erst mal diesen Berechtigungsschein. Wer hat den denn schon erhalten?

  16. Avatar Bürger sagt:

    Ich bin nicht manipulierbar. Ich wähle die Kommunisten oder gar nichts.

  17. Avatar Mutti sagt:

    Briefwahl sollte unbedingt verboten werden!
    Und in jedem Wahllokal sollte man zwei Polizisten auf stellen! Die Auszählung findet mit Polizei Stadt !

  18. Avatar ITZIG sagt:

    Das suggerieren von vorweg genommenen Wahlergebnissen ist bereits eine bewusste Einflussnahme auf die Landtagswahlen. Auch die Schlussfolgerungen für angenommene Koalitionsvarianten sollen den Wähler in seiner Entscheidung beeinflussen. Das ist eben der Nachteil der Staatsmedien.

    • Avatar 5G sagt:

      Ich würde an deiner Stelle einfach nicht wählen gehen. So aus Protest gegen die Einflussnahme und Suggerung dieser Staatsmädchen. Die werden sich umkucken tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.