SV Halle empfängt den Tabellenführer SGW Brandenburg

Nach dem Unentschieden beim SWV TuR Dresden erwartet das Team von Coach Marco Lösche am kommenden Samstag den aktuellen Spitzenreiter in der 2. Wasserball-Liga Ost. Mit vier Siegen aus 5 Spielen sind die Brandenburger derzeit der Ligaprimus. Die Hallenser sind also gefordert und hoffen auf zahlreiche Fanunterstützung. Spielbeginn am Samstag (09.12.) ist 19.00 Uhr in der Neustädter Schwimmhalle.

Werbung