Verschlagwortet: ARD

35

Haseloff macht sich erneut für ARD in Halle stark

  Aktuell wird in der Politik wieder heftig über den Rundfunkbeitrag diskutiert. Der monatliche Haushaltsbeitrag soll um 86 Cent auf 18,36 Euro steigen, in Sachsen-Anhalts Landtag gibt es dagegen großen Widerstand. Kritik gibt es...

Artikel Teilen:
0

Drehstart für ARD-Krankenhausserie in Halle

In dieser Woche haben in Halle (Saale) die Dreharbeiten für eine neue ARD-Krankenhausserie begonnen. „Die Krankenschwestern“ ist ein Vorabend-Ableger von „In aller Freundschaft“. Die Serie spielt in der fiktiven Volkmann-Klinik in Halle. Fünf junge,...

Artikel Teilen:
0

Fernsehquiz um die „Frohe Zukunft“

Im Jahr 2013 war die „Frohe Zukunft“ schon mal Bestandteil einer Fernsehserie: „Lotta und die Frohe Zukunft“ hieß es im ZDF. Am Freitag nun war der hallesche Stadtteil erneut Thema im bundesweiten Fernsehen. In...

Artikel Teilen:
0

Hallesches Sporttalent schlägt Olympiasieger in Fernsehshow

60 Sekunden gespanntes Warten – und dann stand das Ergebnis fest: das hallesche Sporttalent Anto Bulkan hat Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler geschlagen. Die beiden waren in der ARD-Sendung „Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume gegeneinander...

Artikel Teilen:
4

Mehr Geld für ARD & ZDF: Stimmen aus Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat die Forderung des ARD-Vorsitzenden Ulrich Wilhelm nach einer Erhöhung des Rundfunkbeitrages in der neuen Beitragsperiode ab 2021 zurückgewiesen. „Die Erwartungen der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten nach weiteren Einsparungen mit...

Artikel Teilen:
0

Halle bekommt Krankenhausserie in der ARD

Die ARD-Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ bekommt einen neuen Vorabend-Ableger. Der Spin-Off „Die Krankenschwestern“ spielt in der fiktiven Volkmann-Klinik in Halle. Das berichtet das Medienportal dwdl.de. Demnach wird Saxonia Media zunächst acht Folgen produzieren. Diese...

Artikel Teilen: