Tanklöschfahrzeug der Zscherbener Feuerwehr kaputt


Vor einem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr in Zscherben ihr neues Tanklöschfahrzeug eingeweiht. So ganz neu war das zwar auch nicht, immerhin wurde es 1996 erbaut, löste aber das bisherige TLF von Magirus-Deutz ab, das aus dem Jahr 1972 stammte.

Doch nun müssen die Zscherbener vorerst auf das TLF verzichten. Bei einem Einsatz am Freitag ist es kaputt gegangen. Der Brandschutz ist aber gewährleistet. Vorerst steht ein Kleintanklöschfahrzeug aus Steuden im Gerätehaus in Zscherben.