Telekom nimmt zwei weitere LTE-Masten in Halle in Betrieb

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Carsten sagt:

    Wow fast überall G4 …. Touristik wird laufen.

  2. Jassi sagt:

    Naja hoffentlich läuft es Fan wider flüssiger alles

  3. Telekom Beamter sagt:

    Ich bin beeindruckt.
    Südkorea ist fast fertig mit dem 5G Ausbau und die Telekom stellt zwei! Masten mit 4G in Halle auf. Und 2022 nochmal zwei.
    Atemberaubend wie die Telekomiker dem technologischen Fortschritt hinterherhinken.
    Wenn die noch zwei Jahre warten, dann bekommen sie die 4G Technik aus Afrika geschenkt, weil die so alten Scheiß nicht mehr wollen.
    Vielleicht ist das ja der Plan… 🙂

    • 10010110 sagt:

      Und was bringt’s dir? Geht es dir schlecht, so wie du jetzt lebst? Oder willst du vielleicht lieber nach Afrika auswandern? 🙄

      • einfache Kausalkette sagt:

        Keine moderne Infrastruktur = keine konkurrenzfähige Wirtschaft = kein Wohlstand für alle = wenig Hartz4 für dich

        • 10010110 sagt:

          Blödsinn. Erstens ist Korrelation nicht gleich Kausalität und zweitens ist die Frage, ob es uns jetzt schlecht geht, trotzdem nicht beantwortet. Nur weil andere irgendwas haben, heißt das nicht, dass man es selber unbedingt haben muss. Gier und Eifersucht sind ein Grundübel dieser Welt.

          • 5G sagt:

            Es geht doch bei solchen Technologien nicht um dich als Privatperson.
            Es geht darum, ob unsere Wirtschaft – die ja die Grundlagen unseres Wohlstandes schafft- künftig noch mithalten kann, wenn man sich neuen Technologien verweigert.
            Ob du mit Modem ins Internet gehst oder mit 5G interessiert niemanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.