Trothaer Straße: Baustelle im Bereich der Kreuzung Seebener Straße

Das könnte dich auch interessieren …

38 Antworten

  1. Avatar Oberlehrer sagt:

    Bravo! #Allesdichtmachen!

    • Avatar erstmal #nachdenken sagt:

      Na los, du kannst bestimmt auch hier einen „Zusammenhang“ zur Nordstraße und zum Glauchaer Platz herstellen!

      • Avatar Oberlehrer sagt:

        Das schaffst du auch allein. Streng dich an!

        • Avatar #versenkt sagt:

          Nein, nein, das können nur absolute Verkehrsprofis wie du.

          *prust*

          • Avatar Oberlehrer sagt:

            Wieviele Hauptrouten zur Ein- und Ausfahrt in die Stadt sind denn noch übrig?

          • Avatar #lackmeier sagt:

            Zusammenhang?

            Hauptrouten zur Einfahrt in die Stadt sind alle noch vorhanden. „Ausfahrt in die Stadt“ ist dieses korrekte Deutsch, dass du so gern hast? Auch diese Routen sind noch existent.

            Nu stehste da und guckst.

          • Avatar Oberlehrer sagt:

            „…Hauptrouten zur Einfahrt in die Stadt sind alle noch vorhanden…“

            Einfahrt aus Richtung B80 und Magistrale erheblich eingeschränkt.
            Querung Glauacher Platz massiv eingeschränkt.
            B6 bei Morl/Beidersee Baustelle.
            Einspurige Verkehrsführung über Raststätte auf A14.
            Nordstraße/Waldstraße gesperrt.

          • Avatar #allesfrei sagt:

            Aus Richtung Westen: B80 – komplett frei. Abfahrt Weststraße zweispurig, Magistrale zweispurig, Abfahrt Zollrain zweispurig, Magistrale zweispurig, Abfahrt Rennbahnkreuz zweispurig, Gimritzer Damm frisch saniert, zweispurig bis Saaleaue, Hochstraße zweispurig bis Riebeckplatz

            Aus Richtung Nordwest: L159 – komplett frei, als Salzmünder Straße in Dölau frisch saniert bis Heidebahnhof, danach kreuzungsfrei bis Nietleben, Nietlebener Straße zweispurig bis Magistrale, Masgistrale zweispurig

            Aus Richtung Nord: Magdeburger Chaussee/Trothaer Straße (B6) – komplett frei, ab Kaufland zweispurig bis Kreuzung Köthener Str.; ab Pfarrstr. wieder zweispurig und über Paracelsusstr./Volkmannstr bis zum Riebeckplatz; zwei Wochen Baustelle Ecke Seebener Str. mit nur einer Fahrspur, dafür weniger Wartezeit durch weniger Abbiege- und Querverkehr

            Aus Richtung Nordost: L141 (Dessauer Straße) – komplett frei, ab Dessauer Brücke zweispurig, Paracelsus/Volkmannstr. bis Riebeckplatz wie oben

            Aus Richtung West: B100 (Berliner Chaussee) – komplett frei, zweispurig bis Dessauer Brücke, danach Paracelsus/Volkmannstr. wie oben

            Aus Richtung Ost: L165 (Delitzscher Str.) – komplett frei bis Riebeckplatz

            Aus Richtung Südost: B6 (Leipziger Chaussee) – komplett frei bis Riebeckplatz bzw. Merseburger Str.

            Aus Richtung Süd: B91 (Merseburger Str.) – komplett frei. Zweispurig bis Industriestr./Europachaussee; nach Ende der Bauarbeiten Rosengartenbrücke sogar bis Riebeckplatz

            Aus Richtung Südwest: L163 (Lauchstädter Str. Angersdorf) – Baustellenampel, ab Zollrain zweispurig bis Magsitrale, Magistrale zweispurig

  2. Avatar HLL sagt:

    Cool, noch ne Baustelle 😉

  3. Avatar Rj sagt:

    Seid ihr noch zu retten? Wir haben schon zu viele Baustellen in der Start, hättet auf mit dem Chaos!

  4. Avatar Tilo sagt:

    Es ist sicher auch an der Zeit, etwas an der Kröllwitzer Brücke zu reparieren. Sind doch Ferien.

  5. Avatar 🧐 sagt:

    Wurde da nicht erst die Fahrbahn gemacht? Oder irre ich mich da?

  6. Avatar Hazel sagt:

    Wie wäre es mal mit einer Baustelle am Dessauer Platz oder am Wasserturm. Es gibt immer noch zuwenig Staus in Halle.

  7. Avatar Dirk Schneider sagt:

    Ich muss von Teutschenthal nach Könnern auf Arbeit. Wer kann mir noch helfen 🙃Fähre Wettin gesperrt, Richtung Rumpin Nelben gesperrt (große Umleitung), Richtung Trotha Umleitung z. B. über Autobahn. Fähre Brawitz überlastet da die Nordststrasse auch gesperrt ist. Ich möchte doch nur auf Arbeit. Wo wohnt diese Person die sowas entscheidet. Sicherlich nicht in Halle.

    • Avatar Roswitta Krüger sagt:

      Du wohnst nicht in Halle und arbeitest nicht Halle. Zahl hier Steuern, dann darfst du dich melden. Nelben hat ebenfalls nichts mit Halle zu tun.

      Ansonsten fahren Busse und Züge. Aber natürlich hast du immer 250kg Marschgepäck für deine „Arbeit“ mitzubringen…

      • Avatar Stellaries sagt:

        Roswitta, nur so Neugier wo in den AGB’s steht hier geschrieben das man in der Stadt Leben bzw arbeiten muss. Bevor man sich erdreistet hier zu etwas schreiben bzw zu kommentieren?

        Busse und Züge? Klar fahren die, nur hat mal einer versucht eine halbwegs vernünftige busverbindung zu bekommen vom Dorf in die Stadt und wieder zurück!

      • Avatar Texas sagt:

        Welche Steuer zahlt man denn an seine Kommune? Hundesteuer und Grundsteuer sind jetzt wirklich nicht die Wucht und werden zudem nicht von jedem gezahlt.

        • Avatar Ronny sagt:

          Such mal nach „Kommunaler Finanzausgleich“. 🙂

          • Avatar Texas sagt:

            Da muss ich nix suchen. Die Zuweisungen aus der Einkommenssteuer sind mir bekannt. Trotzdem zahlt man diese Steuer nicht an die Kommune sondern den Bund und das auch nur wenn man arbeitet……

          • Avatar Ronny sagt:

            Wo sie ankommen ist entscheidend, und vor allem wonach sie verteilt werden. Betrifft übrigens bei weitem nicht nur die Einkommensteuer. 😉

            Es ist jedenfalls etwas vermessen, wenn ein Teutschenthaler, der nach Könnern auf Arbeit will, von der Gemeinde Halle Leistungen oder auch nur Erklärungen verlangt, insbesondere zu Sachverhalten, die mit Halle nichts zu tun haben.

            Natürlich angenommen, dass Geschichte auch stimmt. Aber wer ist schon so misstrauisch. Schließlich sind im Internet alle ehrlich und googlen sich nicht nur schnell was passendes zusammen. 😉

          • Avatar Texas sagt:

            Ist es dann nicvt auch vermessen, wenn sich Hallenser über den Bau eiber Autobahn im Sk aufregen?

          • Avatar Ronny sagt:

            Selbstverständlich.

            Also wenn der Autobahnbau eine Angelegenheit des Saalekreises ist. 😉

          • Avatar xxx sagt:

            Umweltschutz geht alle an, über Stadtgrenzen hinaus.

          • Avatar Texas sagt:

            Also geht der Stau wegen unkoordinierter Baumassnahmen auch alle an da Stau deutlich mehr die Umwelt belastet als fliessender Verkehr!

          • Avatar Ronny sagt:

            Klar geht der alle an. Aber Beschwerden doch bitte dort anbringen, wo sie .. äh .. angebracht sind. 🙂

            Eine Baustelle in Halle hat nur ganz wenig mit einer Sperrung in Nelben zu tun.

            Der eine Mitbürger, der nun von Teutschenthal jeden Tag nach Könnern fährt (nach wie vor vorausgesetzt, die Geschichte stimmt, was sie ganz bestimmt auch tut! 😉), hat auf vielen Ebenen Pech im Leben. Da ist eine Baustelle in Halle nur ein ganz kleines Mosaiksteinchen in der gesamten Tragödie. 🙂

    • Avatar 10010110 sagt:

      Viele Wege führen nach Könnern. Wenn Rumpin gesperrt ist, kann man immernoch über Beesenstedt fahren. Von Teutschenthal über Halle nach Könnern zu fahren, ist eh ein riesen Umweg.

      • Avatar Ronny sagt:

        Ja, aber sonst passt doch die Geschichte nicht zu den Baustellen! 🙂

      • Avatar Texas sagt:

        Auf der Strecke ist übrigens eine Baustelle und man muss eine Umleitung über Gerbstedt fahren……

        • Avatar F sagt:

          Alsleben ist auch dicht?

          Hauptsache, euch gehen mal nicht die Geschichten aus! 😂

          • Avatar Texas sagt:

            Es geht nicht um Alsleben sondern um den Weg von Beesenstedt nach Könnern und der geht derzeit nur über Gerbstedt. Niemand sprach davon, dass die Strecke dicht ist, aber trotzdem gibt es eine Baustelle mit Umleitung. In Gerbstedt wird übrigens auch gebaut. Zwar keine Umleitung aber einseitige Sperrung und das hat alles rein gar nix mit Alsleben zu tun.

          • Avatar FU! sagt:

            Wenn du nach Alsleben fährst, um dort über die Saale zu kommen, musst du weder nach Beesenstedt noch nach Gerbstedt, du Honk.

            Alter, du hast ja gar keine Ahnung aber reißt hier immer schön die Fresse auf. 😂😂

          • Avatar Texas sagt:

            Und warum zur Hölle sollte man von Teutschenthal den Riesenumweg über Alsleben fahren wenn man nach Könnern muss?

          • Avatar YFI!! sagt:

            Riesen Umweg? Nicht weiter als über Halle.

            Warum soll man nach Könnern über Beesenstedt fahren oder über Gerbstedt? Vor allem, warum beschwerst du dich darüber bei Dubisthalle?? Tust du nur so deppert?

          • Avatar Texas sagt:

            Ich hab mich nirgends beschwert! Ich hab lediglich jemanden der schrieb, dass man ja auch über Beesenstedt fahren könnte, darauf hingewiesen, dass es dort auch Baustellen und Umleitungen gibt. Mir ist das doch Wurscht, da ich nur ab und zu in der Ecke unterwegs bin. Am besten Mal lesen und verstehen als einfach die Fresse aufzureißen.

          • Avatar SMF sagt:

            Schön, dass du selbst merkst, was du für Schwachsinn hier verzapft hast. Warum nicht gleich so?

  8. Avatar Endo sagt:

    Geht’s noch langsamer? Oh so ne gammelei, nur eine Firma arbeitet da bestimmt damit es billig wird, unglaublich wie langsam halle ist

  9. Avatar Scholli sagt:

    Vergesst nicht, Halle ist eine Großstadt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.