Waffenamnestie: fast 150 Waffen in Sachsen-Anhalt abgegeben

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. ArIAr sagt:

    Die konstruierte Kausalität zwischen Zivilentwaffnung und „Sicherheit“ ist schwachsinnig.

    Aber was ist auch von Degenraten die sich eher über Polstergestaltungen echauffieren statt zu fragen wieso die „Polizei“ Panzer „benötigt“.

    Nein – Zusammenhänge bestehen wie immer keine – zu garnichts. Also brav weiter funktionieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.