Wegen Corona-Krise: Stadtrat und Ausschüsse sind abgesagt

Das könnte Dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. ABV sagt:

    Das demokratische Entscheidungsgremium der Stadt darf durch NICHTS ausser Kraft gesetzt werden!

  2. Demokratischer Schein sagt:

    Ab jetzt tagen nur noch die Auserwählten. Es fehlt nur nun noch einer, der das dann einen Ausfluß der „Demokratie“ nennt! Gute Nacht, Halle!

  3. Diktatur ahoi sagt:

    So war doch der Plan! Wir erfinden Viren und DNA Tests die wir selbst nicht verstehen, warten auf den Winter bis ältere Menschen sterben und kippen die Demokratie unter dem Vorwand der Nächstenliebe. Nichts, aber auch gar nichts schafft dieses Argument zu kippen. Macht es nicht für uns sondern für die armen Alten. Dieser Spuk funktioniert nur mit Spukwilligen und viel viel Angst, genau wie 1933. perfekt, weiter so, Ihr macht es nicht für Euch sondern wie andere und man darf nicht so egoistisch sein und auf seine Menschenrechte und seinem Verstand bestehen.

  4. Leichtgläubige sagt:

    Leider glauben alle an den Zauber der Virologen aber niemand beliest sich. Es gibt gar nichts was krank macht, schon gar kein böses Virus. Wisst Ihr denn micht, wie viele Menschen jeden Winter sterben, in DE, in Italien in China? Das sind öffentliche Zahlen, lesen und nicht vorbeten lassen. Lesen wann das „Virus“ aufkam und bei wem, einen 80jährigen!!! Wer mach beim Tot eines 80jahiren einen DNA Test auf „mutierte Corona Viren“? Vor 6 Monaten hatte China eine Übung über genau dieses Thema, herrlich wie das jetzt in echt abläuft, Gratulation. Die Pille haben alle geschluckt, Corona tötet alte Lungenkranke Dauerraucher über 80. Mir geht beim Treppenlaufen ab der 5.Etage die Luft aus…neuer Treppenvirus 😉

    Recherchiert die Faktenlage, Tote zu Einwohnerzahlen, Pharma-Gehilfen und Geldfluss. Kennt Ihr Leute denen es schlecht geht mit dem „Virus“? Wer profitiert? Er sterben täglich 10 Autofahrer, 30 Leiternbenutzer, 450 an Herzprobs und 800 an Lungenversagen, täglich, jedes Jahr, nur in DE und ohne roten Stachelball im TV.

    • Sachverstand sagt:

      Wird höchste Zeit, dass hochgelobte Internet endlich wieder zu Dem zu machen, zu Was es vor rd.30 Jahren erdacht wurde: Einem Werkzeug für Arbeit, Forschung, interner und weltweiter Kommunikation unter entsprechenden Experten und NICHT zur Privatnutzung jedweder Laien/Pseudoauskennern. Damit wären ganz viele aktuelle Probleme mit einem Schlag gelöst und weg. Ihr Kommentar ist ein Standardwerk zur Belegbarkeit meiner These.

  5. Watcher sagt:

    Es ist so unglaublich was hier für Kommentare auftauchen. Schnüren euch die Aluhüte die Blutzufuhr zum Gehirn ab?

    Ihr habt die Echsenmenschen und Chemtrails vergessen….

    Hier kriegt man so einen derartigen Fremdscham. Widerlich!

  6. Bald kommt der Osterhase sagt:

    Wenn Du gern Star-Trek schaust, ist das ok aber verwechsele das nicht mit der Realität. Zähle mal die Leichenberge nach der großen „Krise“, das wird sicher schwer, weil niemand stirbt, Du Mitläufer. Kauf Dir noch ein paar Antibiotika und lass Dich gegen Blitzschlag und Hochwasser impfen, die WHO bereitet sicherlich schon altes Ebola-Impfzeug auf für Impfungen gegen die böse Sonne. Das alles klappt nur mit ängstigen Leuten im Facebook-Modus. Tolle neue Welt…nutzt WhatsApp…es ist gratis..schon klar!

    „Damit wir unsere Dienste betreiben und bereitstellen können, gewährst du WhatsApp eine weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Verbreitung, Erstellung abgeleiteter Werke, Darstellung und Aufführung der Informationen (einschließlich der Inhalte), die du auf bzw. über unsere/n Dienste/n hochlädst, übermittelst, speicherst, sendest oder empfängst.“

    • Fimbulvetrsson sagt:

      Niemand stirbt, keiner wird krank, impfen ist schädlich, Hände waschen gibt Falten. Du wirst gar nicht müde mit deiner seltsamen Propaganda. Das geht doch auch nicht ohne chemische Hilfsmittel.

      • ABV sagt:

        Die Statistik wird zeigen, ob es überhaupt eine Epidemie gab. Im Durchschnitt sterben in Deutschland jeden Tag ca .2500 Menschen. Da ist viel Raum, um Todesfälle einer x beliebigen Ursache zuzuordnen.

        • Fimbulvetrsson sagt:

          Ja, ja, ja, Mord und Totschlag und sonstige Kriminalität gab es auch schon immer. Alles ganz durchschnittlich. Bleiben Sie ruhig und gehen Sie weiter, Bürger! Hier gibt es nichts zu sehen!

      • Die Musike kommt erst noch ... sagt:

        Warte nur! Das war nur das Präludium. Bald kommt die Ouvertüre in Fahrt, dann fette Sätze, ca. #1 bis #4. Grande finale! Du sitzt hier in der ersten Reihe. Die meinen das ernst. Sie werden sich steigern. Das wird richtig lustig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.