In Halle-Neustadt gestorben: Identität eines toten Mannes geklärt

19 Antworten

  1. Forscher sagt:

    Ein gutes Beispiel für die Unfähigkeit unserer Justiz.

    „Nicht möglich“ ist eine liebe Umschreibung für unfähig.

    9 Tage lang war keiner in der Lage eine Person zum übersetzen aufzutreiben, oder mal ein Übersetzungsprogramm zu verwenden.

    Soviel zum Thema „Freund und Helfer „.

  2. HerrBert sagt:

    „9 Tage lang war keiner in der Lage eine Person zum übersetzen aufzutreiben, oder mal ein Übersetzungsprogramm zu verwenden.“
    Haben Sie vielleicht mal in Erwägung gezogen, dass die betreffende Person aufgrund des gesundheitlichen Zustandes nicht in der Lage war sich zu äußern?!

  3. Itzig sagt:

    Es ist einfach nur traurig ! Wie können Menschenn in einem so entwickelten Staatssystem, in einer völligen Anonymität leben ! Auch nach seinem Auffinden ist eine Identifizierung nicht möglich gewesen ?
    Was geschieht eigentlich in den Meldeämtern und den Wohnungsverwaltungen !?

  4. IK sagt:

    Wenn sich die Polizei/Polizisten mit solchen Nebensächlichkeiten beschäftigen müssen könnten sie ihre Kaffeepausen verpassen. O Ton Polizisten

  5. IK sagt:

    Das ist die Realität!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.