Wiegand: Stadtrats-Regelbetrieb erst ab September – Juli-Sitzung unter Flutlicht im Erdgas Sportpark?

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. HFC sagt:

    Vorsicht, im Stadion droht Abstiegsgefahr!

  2. Zahlenjunge sagt:

    Der OB will dem HFC schon wieder Geld zuschustern? Diesmal als Miete.

  3. kitainsider sagt:

    Es sagt viel darüber aus, wenn ein Oberbürgermeister darüber bestimmt, wie 56 gewählte Abgeordnete zu tagen haben. Mit Furcht regiert es sich immer gut.

    • Insider gleich Outsider sagt:

      „Der Oberbürgermeister schlägt der Stadtratsvorsitzenden deshalb vor…“

      Vorschlag ungleich Befehl.

      Lügen und Verdrehungen erzeugen Furcht.

    • 10010110 sagt:

      Auch gewählte Abgeordnete können nicht machen, was sie wollen, sondern haben sich den amtlichen Verfügungen unterzuordnen.

  4. JEB sagt:

    Aber bitte nur mit Fußballtrikot und Fußballschuhen.

  5. Daniel M. sagt:

    Gute, aber teure Idee.

  6. Tim Buktu sagt:

    Prima Idee, jedem Stadtrat bitte einen eigenen Block zuweisen wegen der Abstandsregeln. Anträge über den Stadionsprecher einreichen, Wortmeldung bitte auf der Kommentatorentribühne. Vielleicht doch mit Mundschutz? Besser ist besser. Wir sind ja noch mitten in der Pandemie und die zweite Welle… Sonst wird das ein ganz schlimmer Hotspot und der hallenser Michel darf nicht in den Urlaub fahren – ganz schlimm.
    P.S. Und das Flutlicht bitte nicht zu heiß einstellen, sonst verbruzzelt noch der kümmerliche Rest der coronageschädigten Gehirne unseres Stadrats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.