10 Strafanzeigen wegen Corona-Verstößen

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Gartenfreund sagt:

    Geht mal lieber am Würfel Silberhöhe zwischen Döner und Kiosk da stehen 8 alkis in einem Kreis und saufen. Man sieht es das es heut Geld gab

  2. Argus sagt:

    Wie ist eigentlich die Versorgung der unter häusliche Quarantäne Gestellten abgesichert? Dafür müsste es auch staatliche Absicherung geben, man kann nicht nur verbieten. Nicht jeder hat Freunde oder Verwandte, die sich 2 oder 3 Wochen für die Versorgung zur Verfügung stellen können!

    • Bernd sagt:

      Kann ich dir aus sicherer Quelle sagen. Die Anweisung ist Freunde, Familie oder bekannte müssen dafür eingespannt werden und es kontaktlos an einen übergeben. Hast du nix mehr bleibt noch Amazon oder verhungern.

  3. ABC sagt:

    Was soll die Formulierung „Verstöße gegen Quarantäneverordnung“ bedeuten? Rennen die Infizierten Degeneraten jetzt auf den Straßen herum? Ach so, sie leben ja in einem freien Land, das habe ich vergessen.

  4. Bernd sagt:

    Beschleunigte Verfahren? Sehr gut das heißt erst mal verurteilen und danach könnt ihr ja noch Beschwerde in aller Ruhe einleiden. Da ist dann aber mit ca 2 Jahren zu rechnen. Aber keine Sorge bei 11€ oder so Entschädigung (falls man doch frei gesprochen wird) am Tag muss niemand Hungern.

  5. Fadamo sagt:

    Die Zwei in Quarantäne befindlichen Bürger, haben jetzt erkannt,dass sie nur verarscht werden.Es wird nicht mehr lange dauern,bis viele Bürger trotz Ausgangssperre auf die Straße gehen werden.Und das zu recht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.