69 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz steigt auf 183,07, kein weiterer Todesfall

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Inzidenz sagt:

    Die Inzidenz war schon immer so hoch.
    Jetzt hat man aber Zahlen da sich mehr Leute testen lassen oder müssen.
    Ich kann die ganzen Maßnahmen nicht mehr nachvollziehen.

  2. Avatar Bürger von Halle sagt:

    Wiegand, lass einfach dein Gequarke!
    Das hört sich eh keiner mehr an…
    Einfach mal abtreten. Halles Ruf könnte damit verbessert werden.

  3. Stimmt.Und dass sie raus gehen manchmal obwohl sie positiv sind.

  4. Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Katastrophenstab mal hergehört! Magdeburg holt auf! Wir testen zu wenig! Sonst wird das nie was mit dem Guinnessbuchrekord!

    Magdeburg: Stand 24. 03. 2021:
    Neue Fälle: 60 (↓)
    Inzidenz: 119,13 (↑)
    Fälle gesamt (seit März 2020): 4677

    @Inzidenz: Die Inzidenz steigt und fällt, grad wie es ihr gefällt. Morgen wird sie voraussichtlich ordentlich runtergehen, denn morgen fliegen die 94 am 18.3. infiziert gemeldeten Fälle aus der Rechnung raus…
    Im großen und ganzen kann ich Deinen Groll aber nachvollziehen.

    • Avatar 😊 sagt:

      Deine Zahlen sagen gar nichts. Wenn schon, dann bitte vollständig. Anzahl der durchgeführten Abstriche, davon kostenlose Schnelltests, R-Wert, Ergebnisse der Infektionsquellen, Impffortschritt. Sonst ist ein Vergleich für Interessierte nicht möglich. Mich interessiert Magdeburg allerdings null.

  5. Avatar BW sagt:

    Mal hergehört, ansteckender, aber nicht tödlicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.