Bahnhofsausbau, neue Signale, Sanierung der Gleisanlage: Peißnitzexpress in Halle wird ab Februar zur Baustelle

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Pionierleiter sagt:

    Schade um das Geld. Hatte bislang nicht den Eindruck, dass die Eisenbahn ohne diese Millionen nicht genauso gut weiterfahren könnte.

    • Bo sagt:

      Nicht bei den viel zu günstigen Fahrpreisen. An dieser Bahnanlage wurde trotz häufiger Zerstörung immer wieder festgehalten. Viele Menschen haben dort immer wieder beim Aufbau geholfen. Ich hoffe, sie bleibt ewig bestehen, denn sie gehört einfach zu Halle, wie das Salz.

  2. Chef sagt:

    Prima das an der Pioniereisenbahn wieder gearbeitet wird. So wird alles für alle gut erhalten.

  3. FF sagt:

    Hoffentlich ist das Wetter bis dahin wieder sommerlich dank FFF

  4. Hg sagt:

    Aber Pionierleiter seid doch froh und freue Dich mal statt zu meckern

  5. Er sagt:

    Schön dass es für sowas auch Geld gibt

  6. Wer sagt:

    Na klar sollte das repariert werden, ist doch anhaltungswürdig

  7. Fliegenklatscher sagt:

    „Einen Neubau erhalten zudem Haltestellen Eissporthalle,“

    Könnte man bei der Gelegenheit auch mal aktualisieren. Wie wäre es mit „Wiegand-Damm“? 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.