Brand im alten Betonwerk in der Silberhöhe – neues Wohngebiet mit 80 Einfamilienhäusern in Planung

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. UM sagt:

    Wer bitte, soll dort freiwillig investieren und ein Eigenheim errichten? Ortsunkundige??? Man sollte dieses Klientel fairerweise aufklären

    • Wohnen auf dem "Ölfeld" sagt:

      Natürlich Ortsunkundige!!! Wer sich auskennt, läßt von dem Areal die Finger! Wer da zu tief buddelt, findet Bedonbruch en Mass, aber auch Bagger, „Ameisen“ oder … Öl (Schalöl fürs leichte Ausformen der Betonteile).

      Also schön mit Bodenplatte bauen – Keller ist ja eh zu teuer! Und immer schön durch die Nase einatmen, die Öldämpfe wabern ja bekanntlich tief! Hahahaha!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.