CDU-Parteitag in Leipzig: Bernstiel kämpft für sicheres 5G-Netz ohne China

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. noch'n alter heimstätter sagt:

    Logo, solche Schwachköpfe, ich könnt mich kugeln vor Lachen.
    China reicht es doch schon, wenn es ein Unternehmen nach dem anderen aufkauft und/oder hier mit chin. Führungskräften weiterproduzieren läßt.
    Bei Bernstiel bin ich mir nicht sicher, aber der andere ist ja als dienernder Atlantiker bekannt.
    Es reicht ja wenn die NSA alles mitbekommt, die verwenden doch ihre Kenntnisse niemals nich gegen DE . DAS wäre doch gemein ob unserer „festen unerschütterlichen Freundschaft zu unserem Bruder übern Teich“. Und der absolut ehrliche Präser der Amis würde das doch ganz schnell unterbinden, nich wahr? 😀

  2. mirror sagt:

    Die Chinesen sollen weiterhin Waren im Wert von mehr als 90Mrd jedes Jahr bei uns kaufen und gleichzeitig möchte der MdB China beim Aufbau von 5G ausschließen. Wirtschaftspolitik aus der Provinz.

    Es ist völlig wurscht, ob die 5G-Technik aus China, Korea, oder den USA kommt. Die Daten müssen in jedem Fall vor Angriffen von außen (auch Rußland) geschützt werden.

  3. noch'n alter heimstätter sagt:

    Und du meinst dioe bundesdeutschen Flachpfeiffen schaffen daß?.
    Die sind ja nicht mal in der Lage ihre eigene Stube sauberzuhalten!
    – Keine übergreifende Vernetzung der Exekutive der Länder = blindflansch wie ein Maulwurf
    – keine “ Judikative “ = “
    – kein Schutz der Legislative, die letzten Pannen (Bundestag) sind noch im Gedächtnis?
    – DE ist in Sachen Internet sicherheit und Abdeckung ein Entwicklungsland, selbst in mittleren Afrika haste bessere Anbindung als hier auf’m Lande

  4. Sachverstand sagt:

    Du liebe Güte, da glaubt immer noch Einer an eine nicht vorhandene Sicherheit des gepriesenen www . Die jetzige „digitale Infrastruktur“ ist doch weltweit so sicher wie ein durchlöchertes Schiff auf hoher See, wie ewige Meldungen zu diversen Angriffen auf Infrastruktur, Regierungen, Behörden etc. pp. eindrucksvoll darlegen. Soll aber mal weiter schön daran glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.