Corona: Weihnachtsferien ab 16.12., verdachtsunabhängige Kontrollen, schärfere Zutrittsbeschränkungen für Geschäfte

Das könnte dich auch interessieren …

35 Antworten

  1. matzel sagt:

    Ich würde vorschlagen, um das Chaos weiter kontrollieren zu können, uns alle in eine gemeinsame Unterkunft zu stecken. Gibt ja noch einige in Deutschland.
    Unglaublich was hier los ist !

  2. xxx sagt:

    „Nur noch ein Kunde pro 25 Quadratmeter ist zugelassen, bisher sind es 10 Quadratmeter.“

    Dafür stehen dann die Kunden ewig in der Kälte vor den Geschäften und holen sich die Grippe oder Lungenentzündung. Sehr kluge Idee, liebe Politiker. Und die, die nicht so lange stehen können, dürfen verhungern? Hat nicht jeder einen Einkaufsservice wie ihr da „oben“ in Berlin 🙁

  3. Hallenser sagt:

    Genau solch kluge Reden kann nur derjenige machen dem der Arsch hinterhergetragen wird. Aber wie schon gesagt wer vor den Geschäften sich erkältet, den kann man bei der Coronazählung dazurechnen. Und schon passt es wieder bei der Bestätigung der Einschränkungen.

  4. bibabo sagt:

    „Nur noch ein Kunde pro 25 Quadratmeter ist zugelassen, bisher sind es 10 Quadratmeter.“

    Ich stell mich doch nicht ewig an.
    Dann wird eben dieses Jahr im Internet eingekauft und nicht in der Stadt.

  5. Philipp Schramm sagt:

    Ich finde auch, langsam wird es übertrieben mit den „Schutzmaßnahmen“.

  6. AMAZON sagt:

    mal nachdenken, wer hat den meisten Umsatz im Frühjahr gemacht, wer hat sein Privatvermögen um 30 mrd vergrößert, dämmert es langsam Pandemie ala Amazon und Co und ihr lasst euch den ganzen Schwachsinn gefallen, wetten das ab Mitte März die Fälle wieder absinken! ob mit oder ohne Maßnahmen ist halt Erkältungszeit, sollte selbst der gelernte Bankkaufmann wissen.

    • Leser sagt:

      Wegen solchen Corona-Leugner wie Dich, werden die Maßnahmen verstärkt. Ich hoffe, Du hast eine Patientenverfügung, dass Du weder beatmet noch auf eine Intensivstation verlegt werden möchtest. Ist doch für Euch Corona-Leugner nur ein Schnupfen.
      Aber bevor Du einen „Schnupfen“ bekommst, besuche doch mal eine Intensivstation mit Corona-Patienten. Natürlich ohne Mund-Nasen-Schutz. Sind lt. Euren Aussagen nur Kranke mit leichtem Schnupfen. Was kann Dir da schon passieren.

    • ???? sagt:

      Vielleicht gibt es ja auch schon früher Lockerungen, wenn Du AMAZON leer gekauft hast.

    • tom sagt:

      @ AMAZON, wegen solchen schwachsinnigen Kommentaren, schicken Eltern ihre Kinder trotz positiven Test in die Schule! MAL NACHDENKEN !
      Behalte Deinen Schwachsinn für Dich, oder mach ne Gruppe auf, da könnt ihr euch gegenseitig voll nölen

    • Sachverstand sagt:

      Na sicher doch! Daimler-Benz, BASF, BAYER, Großbanken, Boeing …, halten gegenüber der „… Pandemie a la Amazon und Co … .“ die Füße still und klatschen noch Beifall. Das Ganze hat auch nur noch wenig mit normalen Erkältungszeiten zu tun. Im Hintergrund der Pandemie steht der Klimawandel und im Zuge dessen werden noch ganz andere „Schmäckerchen“ in Form von Viren, (Natur-) Katastrophen und Co. auf uns zukommen. Da ist das Aktuelle ein lockeres Warmlaufen.

  7. Papa Gei sagt:

    Das mit dem 16.12. scheint nicht wirklich zustimmen. Ich konnte dazu nirgendwo eine Aussage finden. Außer, dass es Herr Kekule empfielt.

  8. Leser sagt:

    Würden/Hätten sich alle an die bisherigen Regeln gehalten, dann käme es jetzt nicht zu noch strengeren Einschränkunken.
    So ne verdammte Maske schränkt weder die Freiheit noch die Grundrechte ein.

    • JM sagt:

      Wenn Kinder die quasi den ganzen Tag tragen müssen finde ich das aber sehr wohl. Kinder! 8h Schule, Innenstadt und Bahn. Trägst du die maske täglich so lang?

    • Leser und Hörer sagt:

      „Würden/ Hätten sich alle an die bisherigen Regeln gehalten, dann käme es jetzt nicht zu noch strengeren Einschränkunken.“
      Sie glauben auch, im Himmel ist Jahrmarkt!

    • Bernd sagt:

      Alles klar @Leser, deine Linie ist vorbildlich. Die Spur ist einfahren.
      Nachdenken nicht nötig…

  9. klaus sagt:

    Was bedeutet „verdachtsunabhängige Kontrollen“ in diesem Zusammenhang?
    Hat mir nicht vor Wochenfrist jemand erklärt, dass die Ermächtigungen in neuen Infektionsschutzgesetz gar nicht so gemeint sind? Bedeutet dies, dass Polizei und Orsnungsamt einfach do in meine Wohnung dürfen? Das versuchen die genau einmal!

  10. Bernd sagt:

    „Nur noch ein Kunde pro 25 Quadratmeter ist zugelassen, bisher sind es 10 Quadratmeter.“
    Macht doch gleich ganz zu ihr Deppen da in Berlin.
    Und dann auf zum plündern.
    Es reicht wirklich langsam. Völlig am Menschen vorbei. Einfach nur noch krank.
    Zeit wird es dagegen etwas zu unternehmen.
    Es steht alles in keinem Verhältnis mehr.
    Und das sehen etliche Fachleute genauso. Wenn nicht sogar die Mehrheit.
    Die stehen nur leider auf der falschen Gehaltsliste.
    Es ist Herbst/Winter, da wird nichts herunter gehen. Egal welch dünnes Zeug beschlossen wird.
    Nebenbei machen wir unser Leben so richtig kaputt. Aber nicht durch ein Virus.

    • Tom sagt:

      @ Bernd, heul leise und verschone den Rest der Welt mit deinen Vorschlägen zu plündern

      • Bernd sagt:

        @Tom , welch Unterstellung mich zum Aufruf von Plünderungen zu bezichtigen.
        Habe ich definitiv nicht. Plünderungen sind absolut verwerflich, hat es allerdings schon wegen viel nichtigeren Gründen gegeben.
        Du kennst dich nicht aus mit Menschen?
        Gibt dir mal ’nen anderen Namen!
        Vielleicht Untertan oder Profiteur ewt?

  11. VdH sagt:

    Ich kenne welche mir Corona, redet doch nicht von was, wovon ihr keine Ahnung habt und haltet euch alle an die Regeln dann funktioniert es.

  12. JEB sagt:

    Produzieren wir halt neben der Corona-Welle noch zusätzlich eine Grippewelle.
    Mal sehen was man uns dann so an Blödsinn erzählt!

  13. Thomas Hahmann sagt:

    Versuchen Sie es einfach mit Mütze und Handschuhen, Winterjacke und Winterschuhe. Viele Menschen in D kommen wunderbar damit zurecht. Sie schaffen das!

    • xxx sagt:

      Was redest du wieder blödsinnig an der Realität vorbei. Beim Herumstehen nützen Winterklamotten nur bedingt wenn es wirklich kalt ist, denn ohne Bewegung kühlt man viel schneller aus. Gerade für ältere oder gesundheitlich angeschlagene Menschen ist das gefährlich. Was meinst du wohl, warum in der kalten Jahreszeit die Biergärten und Freisitze geschlossen sind – weil die Leute dort mit T-Shirt herumsitzen würden?

  14. Pepe sagt:

    Wer vor Corona Angst hat auf die Straße oder in Geschäfte zugehen, sollte am besten
    gleich ins Krankenhaus gehen und sich dort einen Keim holen. Laut RKI sterben daran
    jedes Jahr 20.000 Menschen.

  15. Frau sagt:

    Dubisthalle vom 23.11.:

    „Die Weihnachtsferien in Sachsen-Anhalt werden voraussichtlich verlängert. Wie geplant sollen die Ferien am 21. Dezember beginnen. Doch statt am 7. Januar, ist erst am 11. Januar der erste Schultag.

    Das sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff der Volksstimme. Es sollen frei bewegliche Ferientage so gelegt werden, dass nach dem Feiertag der Heiligen Drei Könige (6. Januar) Schulen länger geschlossen bleiben.

    Auch für Bildungsminister Marco Tullner ist die Verlängerung der Ferien eine Option. „Wir werden dies in den kommenden Tagen auf Basis des Infektionsgeschehens entscheiden.“ Vorteil eines späteren Schulbeginns wäre, dass Infektionen aus den Feiertagen nicht in die Schulen getragen werden.“

    Na was denn nun??? Wenn schon Ferien verlängern, finde ich diese Variante besser. Die 2 Tage hinten dran würde mehr Sinn ergeben.

  16. klaus sagt:

    Die ferien in Sachsen-Anhalt beginnen regulär am 21.12. (Montag).
    Und sollen bis 8.1. verlängert werden (freitag).

  17. Sonne sagt:

    1 Kunde auf 25qm? Dann könnt ihr die Geschäfte ab morgen ja gleich dicht machen!!! Wer geht da noch seine Weihnachtseinkäufe in den Geschäften erledigen? Das wird ja ne Katastrophe! Da brauche ich ja 3 Tage Urlaub, um wegen 5 Läden 1Stunde anzustehen! Da sind die Händler mit Schließung ja besser beraten als zu öffnen! Da sind ja die laufenden Kosten pro Tag höher, als der Umsatz! Ein Land im Niedergang, dass macht mir Angst!

  18. XXX sagt:

    solange alle an den Corona Schwachsinn glauben, solange wird weitergemacht! Ich denke das alle die in Foren die allgemeine Staatsmeinung mit „Ich kenne Menschen mit Corona … denen geht es ganz schlecht … verdammte Coronaleugner usw. “ vertreten sind eh nur bezahlte Beamte um Stimmung zu machen, dass sind Fake-Corona-Jünger!!!!
    Einfach in der Grippesaison Abstand halten, Hände waschen eigentlich immer und wwer krank ist bleibt zu Hause, funktionierte Jahrhunderte lang, seit Frühjahr nicht mehr

    • Sachverstand sagt:

      Das hat bekanntlich schon immer wunderbar funktioniert und funktioniert seit der Kehre mit weggefallener Impfflicht auch wieder bestens. Nur mal Masern als Beispiel genommen, die waren vor 30 Jahren hier so gut wie nicht existent. So und jetzt fleißig anklicken, damit auf meinem Konto der „Rubel“ rollt. Danke!

    • silke sagt:

      👍👍👍👍👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.