Disput unter Jugendlichen im Stadtpark führt zu Polizeieinsatz

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Avatar BW sagt:

    Super, ein Viertel, Brennpunkt „zwischen Steintor und Stadtpark“, was man zwischenzeitlich lieber meiden sollte?? Einige Berichte diesbezüglich in den vergangenen Tagen.
    Migranten, untereinander verfeindet??
    Wie soll das noch weiter gehen? Heute wieder 6 Neuankömmlinge aus Afghanistan, völlig unbemerkt auf einem LKW, und gestern, morgen …..
    Wie lange soll das noch so weiter gehen???

    • Avatar RumpelRolf sagt:

      „wieder 6 Neuankömmlinge aus Afghanistan, völlig unbemerkt“, aber von Adlerauge BW doch nicht ganz unbemerkt. Er hat sich nämlich im Radkasten versteckt und alles genau protokolliert. Der Kanzler dankt dir für deinen aufopferungsvollen Dienst an der Gesellschaft.

  2. Avatar Jim Knopf sagt:

    Auf öffentlichen Grünanlagen kann man schnell zwischen die Fronten geraten oder man bleibt diesen fern.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Der Stadtpark gehört aber den Hallensern,
      Warum sollten die Hallenser jedes mal den Anderen Platz machen ?

      • Avatar Maik sagt:

        Schön, dass du unfreiwillig offenbart hast, dass du unter diversen Namen postest.

      • Avatar Cybertroll sagt:

        Den Hallensern gehört in Halle überhaupt nix!
        Das ist wie im Westen: Wenn 60 Migranten im Stadtpark
        sitzen während 180 „Wessis“ vor der Playstation hocken
        dann gehört der Stadtpark den Migranten und nicht den „Wessis“
        Wenn euren Stadtpark zurück haben wollt dann müsst ihn auch besuchen
        Bei 30 Migranten wären 90 Hallenser vorerst ausreichend.

      • Avatar Cybertroll sagt:

        Das ist der völlig verkehrte Ansatz!
        Nicht jammern das man vertrieben wird sondern Präsenz zeigen!
        Beispiel Dönerbuden: Es meckern viele über die Dönerbuden.
        Das ist jedoch der völlig verkehrte Ansatz!
        Statt dessen sollte man an einem Comeback
        der guten alten deutschen Imbissbuden arbeiten.
        Vom jammern und meckern a la „Wessi“ wird sich nix ändern!

  3. Avatar JM sagt:

    Es ist schade, dass die Probleme dort immer relativiert und kleingeredet werden. Es gibt und gab dort schon immer Probleme, vor allem mit Drogen. Und wer es nicht glaubt, solle am WE mal hingehen und sich die Leute auf dem Bolzer anschauen. Polizei sieht man da nur, wenn die Hütte brennt. Gerade jetzt während Corona wundert es mich jedesmal, dass solch große Gruppen dort überhaupt seelenruhig Fußballspielen und rangeln dürfen. Ich bin sicher, dass die Polizei die Heinis da kennt, und deren Aggressionspotenzial erst recht, und deshalb nur noch selten dort ist. Es „beeindruckt“ schon, wenn diese Testosteronberge in großen Gruppen da aufeinanderstoßen. Nichts wie weg, bevor es dunkel wird.

  4. Avatar 10010110 sagt:

    Seinen Ausgang hatte der Disput offenbar am Steintor-Platz genommen. Ein Teil soll von dort schon in einer Straßenbahn davon gefahren sein […]

    Detektiv Seppelt, ihr Typ wird verlangt. 😉

  5. Avatar Bürger sagt:

    Kein Wunder. Alle sind nur noch genervt, von diesen sinnlosen, krank machenden Corona Maßnahmen.

  6. Avatar Ruhe ihr Vögel sagt:

    Aler es ist 00.20 uhr und es kreist die ganze Zeit ein Hubschrauber über Halle…es nervt unglaublich, nun sind auch unsere Kinder wach und Stimmung…!!!
    Vielen Dank an die Polizei oder welche Vögel das auch immer sind.
    Unterlasst diese Scheisse ihr hohlen Fruchtblasen.

  7. Avatar Post sagt:

    Packt sie zusammen in einen Flieger und ab nach Hause, damit sie zur Besinnung kommen. Anscheinend scheinen sie sich hier nicht wohlzufühlen.

  8. Avatar KGS sagt:

    Soso….30….wie war das mit der Corona Eindämmungsverordnung gleich noch mal?

  9. Avatar Hk sagt:

    Und wie wäre es mit Strafen?

  10. Avatar Alles Ärzte sagt:

    Na immerhin werden diese angehenden Ärzte und Ingenieure mal unsere Rente verdienen, da wollen wir mal nicht so sein.

  11. Avatar Bo sagt:

    Was regt ihr euch eigentlich so auf?Das sind die neuen Fachkräfte, die unser Land so dringend braucht.

  12. Avatar Achim sagt:

    Oh Herr Seppelt,jetzt gibts bestimmt Gegenwind wieso denn unbekannt das Wort „Migration“ hier fallen muss.
    Das passt doch so gar nicht in die rosa-rote Blümchenwelt der Links-Grünen,wo doch alle Migranten lieb,nett und freundlich sind 🙂

  13. Avatar RMH sagt:

    Sie bringen ihre Kultur mit zu uns, die bei ihnen zu Hause zu den Zuständen geführt haben, vor denen sie geflüchtet sind.

  14. Avatar Herz sagt:

    Die sollten dahin gehen wo sie hergekommen sind, in Deutschland sollen nur Menschen wohnen die dax Land lieben und deren Werte achten. Wer nur zum absahnen bekommt ist hier falsch.

  15. Avatar Franz sagt:

    Was im Parteitag der AFD beschlossen über Ausländer der Meinung bin ich auch.

  16. Avatar Indienwolle sagt:

    Disput = Alder isch stäch disch ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.