„Geigenkasten“ ist wieder da – nach dem Brandanschlag ist das neue Gerät offenbar da

Das könnte dich auch interessieren …

22 Antworten

  1. Avatar Liese sagt:

    Sind bestimmt Radfahrer, die den lieben Autofahrern, welche sich nämlich immer an die StVO halten, nur helfen wollen. Ist ja aber gar nicht nötig. Moment…ähm… 😂😂

  2. Avatar Hans G. sagt:

    Gibt es schon wetten wie lange das Gerät dieses mal hält? Immerhin gibt es noch eine wehrhafte Demokratie.

  3. Avatar Rm sagt:

    @Liese verteile nicht immer solche Gehässigkeiten, hast wohl ein Problem? Dann gehe mal zum Arzt, der kann dir helfen.

  4. Avatar zu_Hause_in_Halle sagt:

    … wenn nur alles so schnell gehen würde, wie neue Blitzer anschaffen

  5. Avatar 10010110 sagt:

    Welche Banausen nennen das denn „Geigenkasten“??? Noch nie eine Geige gesehen? 🤦‍♀️

  6. Avatar Malte sagt:

    Mal sehen, wie lang er diesmal hält… Es werden noch Wetten angenommen…

  7. Avatar Radfuchs sagt:

    Wusste gar nicht, dass der abgefackelt war! Welche Freude!

    • Avatar xxx sagt:

      Als regelmäßiger Leser dieses Portals hätte dir das aber auffallen müssen.

      • Avatar Radfuchs sagt:

        Neue Feuerwehrautos werden nicht gebraucht. Die kommen im Falle des Falles sowieso nicht in die zugeparkten Wohnviertel.

        • Avatar Texas sagt:

          Egal, so ein abgebrannten Fahrrad lässt sich doch schnell ersetzen!

          • Avatar Karma sagt:

            Deine Bank will den Kredit trotzdem zurück, auch wenn dein Schachtelhaus abfackelt. Spuck besser nicht so große Töne.

          • Avatar Texas sagt:

            1. Ich bin versichert! 2. Den noch offenen Kreditbetrag könnte ich aus der Portokasse zahlen wenn es notwendig wäre.

          • Avatar Stadtmensch sagt:

            Machst du nur nicht, weil du keine „Lust“ hast, oder? Ist ja auch viel vorteilhafter, noch so einen „Kleinbetrag“ offen zu haben. Steuerlich. Schon klar. Herrlich, diese Möchtegerns. Hochverschuldet und sich alles schön reden. Die Olle kommt trotzdem nicht zurück. 🤣

          • Avatar Texas sagt:

            Natürlich vollkommen überschuldet bei noch 11 Restraten und viel mehr Geld auf dem Konto als Restkredit…. Mathematik war jetzt dann wohl nicht deine Stärke. Was soll es denn bringen, den Rest auf einen Schlag zu zahlen? Die Zinsen sind praktisch getilgt und die Rate stört überhaupt nicht. Wozu also den Aufwand betreiben?

          • Avatar xxx sagt:

            Was für „Aufwand“ ist das? Eine Überweisung. per Online-Banking ein paar Sekunden.

            Übrigens, je mehr du betonst, dass du nicht hoffnungslos überschuldet bist, umso unglaubwürdiger wird das. Kein normaler Mensch, der seinen Kredit bedienen kann, würde sich da so reinsteigern oder das überhaupt nur erwähnen. Ein verlassener Alleinstehender mit kleinem Einkommen, aber dafür Unterhaltsverpflichtungen kann da schon in größere Schwierigkeiten geraten und versucht natürlich, alles schön zu reden, um nicht als Versager dazustehen. Würde auch deine aggressive Art und Weise erklären…

          • Avatar Texas sagt:

            1. Jeder Aufwand ist zu viel bei keinem Nutzen. 2. Welche Unterhaltsverpflichtungen? Ich habe keine Bälge und meine Frau hat fast die gleiche Einkommenshöhe und hätte auch dann keinen Unterhaltsanspruch wenn sie mich verlassen sollte. 3. Wer steigert sich irgendwo rein? Ich bin völlig entspannt und habe lediglich einem Dummschwätzer geantwortet.

          • Avatar xxx sagt:

            Merkt man, wie entspannt du dieses Thema angehst. 😛

          • Avatar Radfuchs sagt:

            In einem zugeparkten Wohnviertel brennt im Falle eines Falles nicht nur ein Fahrrad ab. Jeder Hallenser, der schon einmal erlebt hat, dass die Müllabfuhr den Müll wegen zugeparkter Kreuzungen nicht abholen konnte, sollte sich bewusst machen, dass das auch den Lkws der Feuerwehr so erginge.

      • Avatar 10010110 sagt:

        Erstmal muss man ja Geld für die neuen Feuerwehrautos verdienen. Insofern ist das eine gute Investition. 😛
        Ich bin überrascht, dass da gar keine riesen Diskussion unter dem Artikel von 2018 abging. 😮

  8. Avatar Glg sagt:

    Selten so ein hässliches Gerät gesehen

  9. Avatar OA sagt:

    wieso darf das Ordnungsamt einen Anhänger auf dem Fußweg parken?

  10. Avatar Ted Striker sagt:

    Bin innerhalb von zwei Wochen viermal an so einem häßlichen Kasten vorbeigefahren und er hat nicht ausgelöst (habe nachher meine DashCam-Aufnahmen gecheckt). War also offensichtlich nicht zu schnell. 🙂

    Es nervt aber gewaltig, daß alle Kommunen jetzt diese Dinger auf Teufel-komm-raus kaufen und damit hoffen, den großen Reibach damit zu machen.

  11. Avatar Gib sagt:

    Diesen Kasten als Geigenkasten zu bezeichnen ist ja eine Verniedlichung dieser schwarzen Kohlenkiste. so würde ich den geschmacklosen Blitzer bezeichnen.

  12. Avatar Gäb sagt:

    Für mich ist das eine schwarze Müllkiste

  13. Avatar Ovr sagt:

    So was Hässliches passt nach Halle, die haben ja sogar ihren OB verjagt

  14. Avatar Herr Müller-Geigenkasten von der Kulaschkanone sagt:

    Wer geblitzt wird, bekommt einen Topf versalzenen Gulasch gratis sowie eine verstimmte Geige zu hören.

  15. Avatar Ordentlicher Autofahrer sagt:

    Hoffentlich diesmal mit Fernmeldeeinheit und Zusatzkameras, vielleicht noch Farbschießanlage um die Täter zu identifizieren? Hoffe die kommen mal auf den Trichter, damit das Teil länger als 5 Stunden im Einsatz sein kann.

    Im Straßenverkehr sieht man, dass auf Vernunft der Fahrer meist kein Verlass ist. Lernen geht nur durch Schmerz, viel Spaß beim Fahrverbot und Bezahlung der Rechnung. :*

  16. Avatar dicker sagt:

    herr teschner vom oa kann jetzt ruhig schlafen.
    Blitzerprämie ?
    als 13 gehalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.