Halle soll Nacht-Bürgermeister und Nacht-Stadtrat bekommen

Das könnte dich auch interessieren …

36 Antworten

  1. Oliver Nannen sagt:

    Sollte kein Problem sein.
    Es gibt doch genügend Nachtwächter im Stadtrat.

    • Mitwürger für Halle sagt:

      Ach Wolter weiß, dass seine Fraktion auf absehbare Zeit nie einen richtigen Beigeordneten stellen kann. Jetzt schielt der halbgeimpft Unfehlbare auf Posten, wo er möglichst wenig cringig n Dicken vor Studentenmädels im Nachtleben machen kann. Viel Glück Rockschoßtommie

      Sie hieß Dörte Becker und so sah sie auch aus darf das für ihn verkünden.

  2. Da braucht wohl jemand einen Posten? sagt:

    Weltfremd.
    Nachts kann nur die Polizei was regeln.

  3. Faktencheck sagt:

    Andere deutsche Städte machen das bereits seit einiger Zeit. Beispiele: Mannheim (300.000 Einwohner), Mainz (218.000 Einwohner), Osnabrück (165.000 Einwohner). Dazu noch Großstädte wie München und Stuttgart. Evtl. kann sich die Verwaltung mit diesen Städten in Verbindung setzen und abfragen, wie gut das funktioniert. Oder aber: unqualifizierte Nutzer auf dubisthalle geben ihren Senf dazu und denken, dass alle dumm sind außer sie selbst.

  4. Wahlschaf sagt:

    Mann, die haben Probleme, echt jetzt! Will Dörte in den Landtag?

    .

    • Rat Suchender sagt:

      Wer am nächsten Tag nicht Schaffen gehen muss oder wie man hier sagt zur Kleeche, kann nachts Party machen und am Folgetag genüsslich chillen. Eine Nachtbetreung ist da schon wichtig. Also Geld für Partygänger ausgeben.

  5. Ggg sagt:

    Wir brauchen eigentlich die Politiker nur für die Nacht, für den Tag taugen die alle nichts

  6. 111 sagt:

    Glaubt irgendjemand, dass so schnell ein Nachtleben in Halle stattfindet? In diesem Jahr bestimmt nicht!

    • Andreas sagt:

      Hast du dir schon mal für den nächsten Tag etwas vorgenommen? Oder am Montag einen Plan gemacht, was du am Wochenende alles erledigen willst?

      Manche Dinge lassen sich nicht erst 5 Minuten vor der Angst entscheiden. Das musst du vielleicht noch nicht selbst tun, wenn das Mutti und Vati für dich übernehmen. Falls du noch zur Schule gehst: Das ist wie mit den Klassenarbeiten. Da reicht es auch nicht, wenn du erst am Vorabend mit dem Lernen anfängst.

      • 111 sagt:

        Ach Andreas, komm erstmal in mein Alter! Dann kannst du mit mir reden. Aber bis dahin liege ich einsachzig tief. Für mich ist die Zeit des Nachtlebens längst vorbei 🙂 Ich habe nur darauf hingewiesen, dass es nicht so schnell gehen wird. Natürlich kannst du schon mal 1 Jahr im Voraus planen. Wer weiß, was bis dahin ist…

        • Andreas sagt:

          Für jemanden mit vorgeblicher Lebenserfahrung stellst du reichlich naive Überlegungen an.

          • 111 sagt:

            Ich stelle überhaupt keine Überlegungen an, weil es mir völlig Wurscht ist. Ich habe nur eine persönliche Vermutung geschrieben, dass es in diesem Jahr kein Nachleben geben wird. Aber ich hoffe für dich und das jüngere Partyvolk, dass ich mich irre.

          • Andreas sagt:

            „Ich stelle überhaupt keine Überlegungen an“

            Dann eben das. Vom Ergebnis her das Gleiche. Völlig wurscht ist es dir aber nicht, wie man sieht.

          • 111 sagt:

            Nichts auf der Welt ist mir egaler als das Nachtleben von Halle 🙂 Aber komm, lass es gut sein… Schönes Wochenende!

          • Andreas sagt:

            Ach deswegen die vielen Kommentare und Sorgen darum? Feier schön! Die erste Schulwoche war sicher anstrengend nach der langen Pause.

  7. Daniel M. sagt:

    Kümmern die sich dann auch um meine Nachtschattengewächse? Würde eine Gießkanne stellen.

  8. Bdf sagt:

    Sinnloser Stellenaufwuchs.

  9. T. sagt:

    ein typischer Versorgungsposten für linke Nichtstuer, Tagediebe und Lebenskünstler..

  10. Bruno sagt:

    Halle- Nachtleben?? Wartet erst mal das Coronaende ab, ob dann in Halle überhaupt noch ein Nachtleben stattfindet oder ob alle pleite sind!!

  11. Bürger von Halle sagt:

    Das Geld für so einen Käse kann eingespart werden. Da will sich bloß wieder jemand einen Posten verschaffen.

  12. Bürger von Halle sagt:

    Die sollen erstmal den Wiegand rausschmeißen und ihre Fraktionen aufräumen….

  13. Bürger von Halle sagt:

    Seit wann begeben sich Stadträte und Bürgermeister auf Augenhöhe zu den Bürgern? Da müsste sich ja grundlegend etwas verändern… Die leben in ihrer eigenen Welt und verschaffen sich Vorteile…

  14. Zahl sagt:

    Wer sich sowas ausdenkt zeigt nur wie eng wer mir der Basis verbunden ist, nämlich gar nicht

  15. Wut sagt:

    Den brauchen wir im Augenblick auch.Nachtbürgermeister..Nachtpandemiestab….Ich glaube, was Halle hat reicht an Nachtwächtern.😉

  16. Walter Ulb sagt:

    Dann sollen die gesamten Leute eben Nachdienst leisten. Vom Hausmeister bis zum OB. Im Wechsel. Da bekommen die eine Nachtdienstzulage nach TVL. Ansonsten finde ich das Erschaffen von diesen sehr hochwichtigen Posten 🤣🤣🤣wieder einmal typisch für Halle.

  17. HP-Leser sagt:

    Ich denke da gibt es bestimmt schon einen Verein, der das übernehmen und in dem man sich ehrenamtlich engagieren könnte. Der wäre sicher froh und man müsste den Stadträten nicht noch mehr Zeit für wichtige Dinge rauben. Außerdem sind dann vielleicht auch wirklich welche engagiert, die Ahnung haben.

  18. Mulder sagt:

    Vielleicht sollte man sich erst einmal überhaupt um einen Bürgermeister kümmern

  19. Erika sagt:

    Halle 🥳🍺 Beweisführung abgeschlossen!
    Offenbar nur Vollidioten am Start!

  20. Bürger von Halle sagt:

    Halle wird mit New York verglichen…
    Sind die noch ganz knusprig??

    Da sieht man mal wieder, dass solche Menschen nur im Netz rumschnüffeln und sich Sinnlosigkeiten abgucken, weil sie keine eigenen Ideen haben… Ein Irrsinn.

  21. Kurt Hefe sagt:

    Wenn man einen guten Tag-Bürgermeister hätte, dann bräuchte man in Halle nicht auch noch einen Nacht-Bürgermeister, weil der Tag-Bürgermeister sowieso der Bestimmer des Nacht – Bürgermeisters wäre.
    Natürlich ist Halle (bei Leipzig) mit London und New York vergleichbar, aber man muß ja nicht alles nachäffen, gelle.

  22. staadtsratsvorsitzender sagt:

    Nachtleben?–Halle?–Lachhaft
    Die Impfung zeigt erste Nebenwirkungen

  23. coke sagt:

    Bürger von Halle, jagt die alle davon, die wollen sich nur an uns bereichern ohne sich um uns zu kümmern. Nichts klappt hier mehr in unserer Stadt.

  24. Andy sagt:

    So ein Schwsinn sowas braucht kein Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.