Handwerkskammern in Sachsen-Anhalt: kein Wille zur Öffnung durch die Landesregierung erkennbar – Betriebe sofort öffnen wie Uhrmacher, Autohäuser…

Foto: Handwerkskammer Halle
Handwerkskammer Halle

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Benjo sagt:

    Ey Handwerkskammer… wir sind am Anfang einer dritten Welle. Aber das wisst ihr wahrscheinlich selber. Also was sollen diese Forderungen?

  2. Zero sagt:

    Danke Handwerkskammer für das Statement, es wir zeit endlich den Stillstand zu beenden. Wir können Hygiene und Abstand. Wir brauchen keine Mutti aus Berlin die alles regelt.
    Wenn es jetzt nicht zu Öffnungen kommt dann wird vieles nie wieder öffnen!
    Was können wir schlechter als Kaufland, REAL, ALDI, Netto und Co.?

  3. Hatschi sagt:

    Das ist aber nur eine Flutwelle Benjo durchs Hochwasser 🙂

  4. Bruno sagt:

    Dann macht die Geschäfte, Unternehmen auf. Wie lange wollen wir uns noch bevormunden lassen. Nach der dritten und vierten …..und und und Welle kommt doch eh eine neue. Also, was soll es.

  5. Eisfee sagt:

    Verfolgt (nochmal) das Gespräch von Haseloff mit Lanz.
    Unser MP war gestern der Meinung, es könnte zu weiteren Öffnungen kommen, auch wenn der Wert 35 nicht erreicht ist. Er stotterte sich da was zusammen von
    „Wert zwischen 50 und 100″….
    irgendwie schien er sehr überfordert …
    Die 35 ist für die nächsten Wochen höchst unrealistisch. Leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.