Keramikfassade für die 2. IGS kommt in zwei Jahren

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Geh sagt:

    Eine ganze Fassade aus Keramik zu gestalten ist der pure Luxus

  2. Un Interessant sagt:

    Hier wir verstärkt gefährliches UNwissen verbreitet.
    1. wurde die Schule erst Sommer 2019 fertiggestellt
    2. gibt es für eine Fassadensanierung der Schule überhaupt noch keinen Beschluss
    3. Glaube ich nicht das die Schule ein komplette Keramikfassade bekommt, wenn dann wird eher Wert auf die Erfüllung von Wärmeschutz gelegt anstatt da sinnloser Weise Fliesen dran zu klatschen.
    Recherchiert das nächste mal besser bevor Ihr so einen Unsinn verbreitet

  3. Elternvertreter sagt:

    Meister Wiegand hatte die Fassadensanierung vor seiner Wahl versprochen. Super! Jetzt eine Keramikfassade. Da freuen wir uns.
    Was mich ärgert ist, dass immer wieder so etwas wie Neid aufkommt. Ich kann nur raten: Schulleitungen und Elternvertreter anderer Schulen kümmert Euch. Bestimmt und fordernd. Eine ordentliche Schulausstattung ist nicht Luxus, sondern in einem der reichsten Länder der Welt eine absolute Selbstverständlichkeit. Und die haben wir einfach eingefordert. Und wurden letztlich vor allem durch den Stadtrat unterstützt. Na gut, bei unserer Aula brauchten wir ein wenig das Gericht, ehe Herr Dr. Wiegand mitmachte. Aber scheinbar tut er das jetzt.
    Danke an alle Beteiligten.

  4. Zehn sagt:

    Da gibt es wichtigeres um Geld in Schulen zu stecken als ausgerechnet eine Fassade. Das hat mit Neid nichts zu tun. Durch die Fassade wird die Bildung nicht besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.