Landesprogramm für jüdisches Leben in Sachsen-Anhalt und gegen Antisemitismus

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Sven sagt:

    Richtig so. Heimat ist für alle da.

  2. G sagt:

    Niemand hat etwas gegen die Auferstehung eines „judendorfes“.
    So bleibt alles schön beisammen.

  3. Fritz sagt:

    @Sven…mag ja sein. Aber ist Heimat nicht dort wo du geboren bist? Kurios dass z.B. viele jungen Menschen mit türkischen Wurzeln welche aber in Deutschland! geboren sind, die Türkei ihre Heimat nennen!?
    Da soll einer schlau drauß werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.