Martinstag im Dom zu Halle virtuell per Minecraft

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. cai sagt:

    Bisher hat die Kirche sich darauf beschränkt, auf eine besseres Leben im Jenseits zu vertrösten, das konnte bisher niemand einem Realitätstest unterziehen.

  2. Heuchler der vier Jahreszeiten sagt:

    Es wird nicht nur in diesem Jahr, sondern wohl niemals wieder, jedenfalls nicht in Deutschland, irgendeinen Umzug zum Martinstag geben, das will nur im Moment niemand glauben. Ich würde mich eher mit dem Gedanken anfreunden, ab 2021, so wie schon längst vorgesehen, mit dem Ramadan vorlieb zu nehmen. Je eher und intensiver man locker lässt, desto geringer fällt dann der Schmerz aus.

    • Sazi sagt:

      Ich glaube, Leuten wie Dir würde mal Fasten ganz gut tun. Muss ja nicht Ramadan sein. Aber was du hier für Humbug von dir gibts, ist echt ungesund. Ich hoffe für deine geistige Gesundheit, daß du da nicht wirklich dran glaubst. Ansonsten hilft vielleicht mal ein Blick aus der Filterblase. Oder auch mal nur aus dem Kellerfenster. Und ganz sicher wird es weiter Umzüge zum Martinstag geben.

  3. ???? sagt:

    Wer bekommt denn nun Anteile von dem beworbenen Spielportal? Leise werden die Kleinen in die absurde Welt der Bits and Bytes abgegeben, anstatt sie vor eben dieser zu schützen. Nur gut, das meine Enkel schon groß sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.