Ochsenbrücke an der Ziegelwiese gesperrt: Weg wird asphaltiert

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Kritiker sagt:

    Wie man in einem anderen Medium lesen konnte, soll der Weg vom Riveuver zur Brücke asphaltiert werden.

    1. Ist eine solche Maßnahme nun wirklich im Sommer, bei höchster Nutzungsfrequenz, notwendig?
    2. Kann man eine solche Maßnahme nicht in 2 Abschnitte mit halben Durchgang planen? So wie es im Straßenverkehr auch läuft?
    3. Weshalb wird ohne Not keine Ankündigung gemacht?
    4. Wenn nur der Zugang asphaltiert wird, weshalb ist dann die Brücke (komplett) gesperrt?

    • Schildalässtgrüßen sagt:

      Das sind naheliegende Fragen. Ob es dafür akzeptable Antworten der Stadtverwaltung geben wird, ist unwahrscheinlich, sonst wäre es gar nicht erst zu dieser neuerlichen Schildbürger-Aktion gekommen..

    • Die Antwort sagt:

      1. Ja, weil dort viele im Urlaub sind
      2. Nein
      3. Da steht doch ein Schild, lesen lernen!
      4. Damit die ganzen Vollpfosten nicht in die Baustelle ballern.

      • Kritiker sagt:

        1. Im Winter wird deutlich weniger Fahrrad gefahren
        2. Weshalb nicht konkret?
        3.Ankündigung ist etwas anderes als ein Verbotsschild hinstellen!
        4.Nicht die Brücke, sondern die ZUFAHRT wird asphaltiert, somit könnte man von rechts und anschließend von links zufahren.

        Manchmal ist etwas nachdenken hilfreich!

  2. Danksager sagt:

    Jetzt rappelts wohl vollkommen. Da liegt eine Behelfsbrücke rum und wartet auf das Laternenfest … nicht zu fassen.

  3. Schüler sagt:

    Ah, es gab wohl wieder mal Flutmittel?

  4. Lehrer sagt:

    Ich bin froh, dass der Weg endlich mal gemacht wird. 10 Jahre kotzt mich der Zustand bestimmt schon an. Viele Grüße.

  5. geraldo sagt:

    Nun ja, die Kante vom ausgewaschenen Fußweg zur Brücke wurde immer höher. Vielleicht gab es auch schon Unfälle.

  6. Brückenfan sagt:

    Es wurde geteert und die Brücke konnte trotzdem genutzt werden bzw. wurde genutzt. Wo liegt der Fehler?

    • eseppelt sagt:

      Quatsch. Offiziell konnte die Brücke nicht genutzt werden, sie wurden mit Bändern und Baken abgesperrt. Allerdings wurden durch Bürger die Bänder abgerissen und die Baken weggestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.