Stadt holt Südpark aus der Sackgasse

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Altanwohner sagt:

    Also, ich habe 20 Lebensjahre im Südpark verbracht und kann diesen Plan nicht nachvollziehen. Während anderswo verkehrsberuhigende Maßnahmen umgesetzt werden, wird hier durch die Öffnung doch innerhalb des Gebietes eine Mehrung des motorisierten Verkehrs gefördert. Dabei ist gerade der Raum Telemannstraße / E-H-Meyer-Str. für den Fuß-/Radwegverkehr sehr gut nutzbar, wie er ist.
    Ich denke, dass Viertel hat andere Probleme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.