Vandalen beschädigen Ampel in der Südstadt

Das könnte Dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Peter sagt:

    Das waren eher „Vandalisten“ oder „Vandalierer“, nicht das friedliebende germanische Volk der Vandalen (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vandalen)

  2. VandalismusStoppen sagt:

    Die Südstadt und Silberhöhe gehen immer mehr den Bach herunter! Ich bitte um mehr Polizeipräsenz. Genauso wenig hört man was positives vom Quartiermanagement! Vom OB werden die Viertel auch total vernachlässigt! Es bleiben Problemviertel!

    • Seb Gorka sagt:

      Wer macht denn die Viertel zu Problemvierteln? Und was unternehmen die anderen? Vandalismusstopper scheinen ja nur im Internet die Klappe aufzubekommen. Ob sich dadurch etwas ändert?

      • farbspektrum sagt:

        Du meinst jetzt, man sollte Bürgerwehren gründen, die patrouillieren?

        • Seb Gorka sagt:

          Die gab es schon. Die wurden mit großem Tamtam angekündigt und richtig harte Kerle haben für „Sicherheit“ gesorgt. Dann hat es mal genieselt und es kam irgendwas im Fernsehen und auf einmal war alles doch gar nicht mehr so schlimm.

          Die hysterischen Klageweiber von damals wohnen dort immer noch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.