„Ziegelwiese-Strand nicht mit Fressbuden zustellen“

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Spiegelleser sagt:

    Fressbuden sind immer noch besser als Saufbuden. Die gibt’s allerdings auch mehr als genug.

    Das Toilettenproblem für die Saaleschwimmer verstehe ich aber nicht. Es ist doch ein fließendes Gewässer. 😀

  2. Meckerbock sagt:

    an der stelle war in den vergangen Jahren doch immer das mittelalter Dorf.. und auch nicht auf dem Strand .. die drei tage wird Herr gerlang wohl mal ohne Strand auskommen müssen.
    im übrigen sind die bojen grad entfernt worden und daher ist da auch für die Dauer des Laternenfestes kein Schwimmbereich mehr
    zum Thema Toilette .. wollten die grünen nicht mal trocken und oder bio Toiletten installieren .. was ist daraus geworden ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.