Zweiter Anlauf: Franckesche Stiftungen bewerben sich erneut als UNESCO Weltkulturerbe

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Würde mich nicht wundern, wenn irgendwelche Linken Gruppen dagegen protestieren, weil A.-H.-Francke mit einer patriarchalisch-religösen Missionierung die Kolonialisierung und Unterdrückung und religiöse Bekehrung fremder Völker vorantrieb.

  2. Avatar Chi sagt:

    Na klar, die werden es auch beim 2.Mal nicht schlafen, für mich sind sie aber jetzt schon Sieger

  3. Avatar Rj sagt:

    Für mich gehören sie schon jetzt zum Weltkulturerbe, ob das nun die UNESCO anerkennt oder nicht interessiert mich überhaupt nicht

  4. Avatar Bauleiter sagt:

    Erst mal muss ein Tunnel gebuddelt werden, damit endlich die „Unteilbar-Großdemo“ auch Neustadt erreicht und nebenbei auch die UNESCO-Auflagen erfüllt werden.
    Alle Hallenser, Westdeutsche und Weltbürger, welche im arbeitsfähigen Alter sind, aber keine Arbeit innen haben, sollte ne Schippe in die Hand nehmen und Anfangen.

  5. Avatar Nö, nich schon wieder son Zirkus! sagt:

    Was soll denn das schon wieder! Sowas braucht kein Schwein. So ein Bonzenmist!

    • Avatar Blödsinnskommentar sagt:

      So ein „Blödsinn“ bringt nicht nur Fördergelder in die Stadt, sondern auch ne Menge Touristen und damit Ansehen, Beschäftigung und zusätzliche Einnahmen.

  6. Avatar Rousseau sagt:

    Ein religiöser Fanatiker und Kinderschläger wie Francke ist natürlich ein tolles Aushängeschild für die UNESCO. Ich warte schon fleißig auf die Kommentare die sagen „aber das war damals so“.

    • Avatar Hallenser 55 sagt:

      Was soll denn so ein dämlicher Kommentar.
      Du Knalli wärst damals froh gewesen als Tagelöhnersohn zur Schule zu können.
      Und der Francke hat genau das möglich gemacht !

  7. Avatar Hazel sagt:

    Ich drücke die Daumen. Es ist ein schönes Areal. Der Lindenhof ist faszinierend.

  8. Avatar BR sagt:

    Auch ich drücke die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.