18 Sachsen-Anhalter positiv auf Corona getestet

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. murphy sagt:

    Seit heute ist der erste FDP-Abgeordnete aus dem Bundestag positiv auf Corona getestet.
    Ich bin mal gespannt, ob die Abgeordneten die gemeinsam in der Bundestagssitzung waren, in Quarantäne gehen. Aber bei der geringen Zahl an normalerweise anwesenden Abgeordneten, dürften dies ja nicht so viele sein.

  2. xxx sagt:

    „es sei wichtig, dass sich Verdachtspersonen (Kontakt zu Infiziertem oder Rückkehrer aus Risikogebiet) einen Arzt, ein Krankenhaus oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116117 anrufen, wenn sich bei Ihnen innerhalb von zwei Wochen Krankheitssymptome wie Fieber bzw. Atemwegsprobleme entwickeln.“

    Und in den zwei Wochen werden fleißig weitere Menschen angesteckt? Nicht jeder entwickelt Symptome, also lieber sofort testen lassen, wenn man zu den Verdachtspersonen gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.