Ab Sonntag in Halle (Saale) ohne Test in die Gaststätte oder ins Theater

Das könnte dich auch interessieren …

18 Antworten

  1. Avatar Haag sagt:

    Na wer will das schon, ohne Test kann ja jeder nun ob’s Theater gehen, das macht überhaupt keinen Spaß

  2. Avatar Ingo aus der Muckibude sagt:

    Fallen unter „Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nach § 11 Abs. 1, 3 und 4 der 14. Eindämmungsverordnung“ auch Fitnessstudios?

    • Avatar AnAbolika sagt:

      Nein, Luftpumpen müssen immer getestet werden!

    • Avatar Subsumör sagt:

      Nur, wenn Fitenssstudios öffentliche oder private Sportanlagen nach § 11 Abs. 1, 3 und 4 der 14. Eindämmungsverordnung sind.

      Was sind denn Sportanlagen nach § 11 Abs. 1, 3 und 4 der 14. Eindämmungsverordnung?

    • Avatar AnAbolika sagt:

      Luftpumpen müssen sich weiterhin testen!

    • Avatar Ur-Hallenser sagt:

      §11 Abs. 4 beinhaltet Sport- und Fitnessstudios.

      • Avatar Zapf sagt:

        Wo steht das?

        • Avatar Ur-Hallenser sagt:

          Na hier im Text.
          Die Testpflicht entfällt somit für folgende Bereiche:
          im Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nach § 11 Abs. 1, 3 und 4 der 14. Eindämmungsverordnung mit Ausnahme der Teilnehmer an Wettkämpfen.
          Und in der 14. Eindämmungsverordung steht:
          § 11
          Sportstätten und Sportbetrieb
          .
          .
          .
          (4) Sportkurse, insbesondere in Fitness- und Sportstudios, Tanz- und Ballettschulen, Yoga
          und andere Präventionskurse sowie ärztlich verordneter Rehabilitationssport dürfen
          abweichend von der Zugangsbeschränkung nach § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 durchgeführt
          werden, wenn durchgängig ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen
          Personen, beim Paartanz zu einem anderen Paar, eingehalten wird.

          Also gehören Sie Studios dazu.

          • Avatar Urs Löffler sagt:

            Das heißt, man hätte nur einfach in die 14. Eindämmungsverordnung sehen müssen, auf die da verwiesen wird und die für jederman zugänglich auf den Seiten des Landes, den Seiten der Stadt und sogar auf dieser Seite hier veröffentlicht wurde???

            Ja, schlag mich hart und nenn mich Wanda!

  3. Avatar WiFi sagt:

    Das ist purer Leichtsinn in Anbetracht der Delta Variante

  4. Avatar Rj sagt:

    Hoffentlich haben sie alle geöffnet

  5. Avatar Tom sagt:

    Ich bin ja wirklich einmal gespannt,Wie diese neuen Freiheiten am Sonntag angenommen werden

    • Avatar GG sagt:

      neue Freiheit so ein Unsinn Grundrechte!!!

      • Avatar BR sagt:

        @GG
        👍👍, recht hast du. Leider wissen das nur noch Wenige.

      • Avatar Franz2 sagt:

        Im GG steht nirgendwo was von Fitnesstudio und Restaurantbesuch. Wäre es ein Grundrecht, dürfte der Inhaber dich quasi nicht rauswerfen oder vom Hausrecht Gebrauch machen – da er es aber kann, hat es nix mit Grundrechten zu tun – außer in den Schwurblerkreisen natürlich.

        • Avatar Stabü sagt:

          Nicht jede einzelne auch nur denkbare Tätigkeit muss ausformuliert im GG stehen. Wenn da nicht „Fitnessstudiobesuch“ drin steht, kann es trotzdem ein Grundrecht sein. Sieh mal in Art. 2 Abs. 1 des GG. Gesetze sind in Deutschland allgemein formuliert. Jemanden mit dem Messer in Würzburg abstechen steht zwar auch nicht im StGB, ist aber trotzdem verboten.

          Der Inhaber darf dich quasi und auch tatsächlich rauswerfen und von seinem Hausrecht Gebrauch machen, selbst wenn „Fitnessstudiobesuch“ ein ausdrücklich so formuliertes Grundrecht wäre.

          Hausrecht ist übrigens auch ein Grundrecht, dass zum Beispiel aus Art. 14 Abs.1 Satz 1 GG abgeleitet werden kann.

          Grundrechte werden gegenüber dem Staat geltend gemacht.

        • Avatar Der Alte sagt:

          Leben Sie zufällig in China. Anscheinend haben Sie das deutsche Grundgesetz nicht wirklich gelesen, und wenn doch, dann kein Wort davon verstanden.

  6. Avatar Doris sagt:

    Nutzen wir die Zeit im September wird eh alles wieder Dicht gemacht!!!!!

    • Avatar Der Alte sagt:

      Und Sachsen-Anhalt und Halle sind vermutlich wieder Vorreiter und besonders hart bei den Grundrechtseinschränkungen. Langsam muss man sich echt überlegen dieses einst so lebenswerte Land zu verlassen. Stellt sich nur die Frage wohin. Hilfe, das Leben ist gefährlich, es muss sofort verboten werden!

      • Avatar Achso sagt:

        „Sachsen-Anhalt … besonders hart bei den Grundeinschränkungen“
        Wie verschoben kann deine Wahrnehmung sein? Sachsen-Anhalt war lange Zeit das einzige Land, in dem Maskenverweigerer kein Bußgeld zahlen mussten. Mitten in die Herbstwelle hat Haseloff noch Lockerungen verkündet. Du bist auch so ein Fall von „Lerne klagen, ohne zu leiden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.