Haseloff gratuliert Joe Biden

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Mausefalle sagt:

    Da wird sich Joe Biden sicherlich sehr freuen. Spricht die Haselmaus überhaupt Englisch?

  2. Herr sagt:

    Ja das gehört sich ja auch so, aber ob er den Herrn Ministerpräsidenten könnt?

  3. Herr sagt:

    Ja das gehört sich ja auch so, aber ob er den Herrn Ministerpräsidenten kennt?

    • BurgerBürger sagt:

      Der Präsident hat Berater und einen Stab, der ihn unterstützt. Es ist nicht schlimm, wenn er Haseloff nicht kennt. Ich vermute, unser MP wird auch nicht alle Gouverneure der US Staaten aus dem Gedächtnis aufzählen können, oder alle 46 US Präsidenten.

  4. Altliberaler sagt:

    Ich würde es begrüßen, wenn Regierende in den deutschen Ländern und auf deutscher Bundesebene aus den Worten und Plänen Joe Bidens lernen würden und anfängen, diese extreme Spaltung zu überwinden, in dem sie aufhören, nur für sozialistische und linksliberale Teile der Gesellschaft Politik zu machen, sondern endlich verstehen, daß auch rechtsliberale und konservative Teile der Gesellschaft auf dem Boden des Grundgesetzes stehen und nunmal zur Pluralität einer Gesellschaft gehören. Indem man alle rechtsliberalen und konservativen Teile der Gesellschaft versucht, als pauschal rechts (ohne Abgrenzung zu rechtsradikal und rechtsextremistisch) zu diffamieren, bekommen wir das Land nie wieder vernünftig auf die Beine. Ich habe mich in meiner Selbstwahrnehmung immer als freiheitlich-liberal wahrgenommen, als Altliberalen, was man ggf. als rechtsliberal bezeichnen kann. Seit einigen Jahren werden aber selbst Altliberale in eine pauschal rechte Ecke gestellt. Hier sollte endlich ein Lernprozess einsetzen, eben auch aus den Erfahrungen, die die USA gerade durchmachen müssen.

    • Bernd sagt:

      „Altliberaler“
      Es ist grundsätzlich richtig was du schreibst. Aber wie kommst du darauf
      Joe Biden solche großmenschlichen Züge zuzuschreiben?
      Befasse dich einfach mal mit seiner „““Lebensleistung“““ als Politiker und wie er heute auf dich wirkt.
      Die „Demokraten“ in den USA haben die Demokratie maximal in ihrem Namen.
      Mehr nicht. Liberalismus ist für die ein Fremdwort. Dafür stehen sie für eine Art Sozialismus in Verbindung mit der Hochfinanz (Hochfinanz = Übel der Menschheit schlecht hin)
      Also Kapitalismus vom übelsten getarnt in sozialistischen Gewand und das Global.
      Die haben einen Draht zu China. Und das mit dem Draht ist nur harmlos ausgedrückt.
      Wir in Europa werden in dieser Politik verpuffen und die meisten Menschen der Welt werden unter dieser falschen Politik massiv leiden.

      Also ihr Linken, Rechten, Grünen, Liberalen – wenn ihr gute menschliche Eigenschaften habt und ihr den Globus ehrlich und gerecht machen wollt – denkt einfach mal weiter!!!

  5. Uhr sagt:

    Wenigstens weiß er was sich gehört

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.